Gusseisen Grillpfanne

Eine gusseiserne Grillpfanne kann Dich jahrelang begleiten. Wenn man ihr ab und an etwas Pflege angedeihen lässt, ist sie eigentlich unverwüstlich. Du kannst eine Gusspfanne auf dem Holzkohlegrill, dem Gasgrill oder auch über offenen Feuer benutzen. Natürlich kannst Du sie auch auf einer herkömmlichen Herdplatte nutzen, denn wie jede andere Bratpfanne braucht auch eine Gusseisenpfanne Hitze von unten. Woher sie die bekommt, ist ziemlich egal. Pfannen aus Gusseisen muss man in der Regel zunächst richtig einbrennen. Mitunter kann man auch bereits eingebrannte Eisenpfannen kaufen, das ist dann vom Hersteller angegeben.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…