Beefer

Die Geschichte des Beefers ist die Geschichte dreier Schulfreunde. Der eine, Frank Hecker, isst in Brooklyn das Steak seines Lebens und macht sich auf die Suche nach des Rätsels Lösung. Die Lösung heißt 800 Grad Celsius. Ein anderer, Marc Kirwald, kann Brenner bauen und zusammen bauen die beiden einen Prototypen. Der dritte Schulfreund, Frantz Konzen, kann schöne Dinge aus Metall bauen und er gibt dem Beefer seine Gestalt. Und so machen sie schließlich die 800 Grad Celsius für Privathaushalte nutzbar. Der Beefer arbeitet nur mit extremer Oberhitze. Wenige Sekunden reichen, um die Oberfläche des Grillgutes zu karamellisieren, so dass eine aromatische Kruste entsteht. Wer es einmal probiert hat, will nie wieder anders grillen. Sicher gibt es deshalb auch jede Menge Beefer Grill Zubehör.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Das Buch zum Beefer

Der Beefer: 800 Grad – Perfektion für Steaks & Co. ab 39,90 € Produkt anschauen Wenn Du den Beefer mit all seinen Möglichkeiten und Facetten kennenlernen willst, dann empfehlen wir Dir das Beefer-Buch aus dem Tretorri-Verlag. Darin kannst Du noch einmal die unglaubliche Erfolgsgeschichte des Beefers nachlesen und erhältst jede Menge glanzvoller Rezepte. Du lernst, dass der Beefer viel mehr als der perfekte Steakgrill ist. Denn mit dem Oberhitzegrill lassen sich ebenso phantastistische Beilagen, Obst, Gemüse und selbst Desserts zubereiten. Du erfährst, wie Du Meeresfrüchte und Burger grillst.

Und auch über die physikalischen Hintergründe und alles, was beim Beefen mit Deinem Grillgut passiert, wirst Du aufgeklärt. Ein gelungenes Werk, dass Dich mit ein wenig Übung zum Beefer-Experten macht.

Zu den Produkten

Beefer TV - die Youtube-Kanäle mit brennender Oberhitze

Das sensationelle an dem Beefer sind die 800 Grad Celsius, mit denen man für wahre Geschmacksexplosionen sorgen kann. Doch nicht nur Steak erhalten so ein unvergleichliches Aroma, auch viele andere Köstlichkeiten lassen sich mit dem Beefer zubreiten: von Bratapfel über Rehkeule bis hin zu Jakobsmuscheln. Die Beefer-Crew hat dazu eigene Youtube-Kanäle aufgelegt mit jeder Menge Rezepte und Tipps. Hier geht es zu den Kanälen:

Beefer TV   Beefer News und Rezepte   Beefer im Job

Zu den Produkten

Beef it or leave it

Bei einem Beefer-Grill treffen Höllenfeuer und modernste Technik aufeinander. Das Ergebnis ist Grillgut, das völlig neue Maßstäbe setzt und in beeindruckender Geschwindigkeit zubereitet ist. Mit einem Beefer ist Schluss mit trockenem Fleisch und mangelndem Geschmack. Stattdessen legt Dir der Hochleistungsgrill mit seinen 800°C eine bislang ungeahnte Genusswelt zu Füßen. Herkömmliche Grills, die Grillgut bei rund 400°C garen, können da nicht mithalten. Beefer Grills erzeugen die größte Hitze, die beim Grillen im privaten Sektor möglich ist.

Du willst die besten Steaks der Welt grillen? Dann ist ein Beefer-Grill die perfekte Wahl. Dank der leistungsstarken Oberhitze erhält das Fleisch eine sagenhafte Kruste, feinste Röstaromen und bleibt innen super saftig. New Yorker Steakhouse-Qualität in rund 60 Sekunden von jeder Seite zuzüglich Garziehen. Bei dem Tempo kann der Grillmeister gemeinsam mit seinen Gästen genießen und muss nicht im Abseits stehen und zuschauen.

Welche Beefer Grill Erfahrungen die Sizzle Brothers gemacht haben und wie Du mit dem Oberhitzegrill ein Steak zubereiten kannst, verraten die beiden BBQ-Liebhaber in der Videoanleitung:

Beefer Grillgeräte sind für Kurzgebratenes konzipiert und gelten in diesem Segment als absolute Zauberer. Bei Steaks oder Würstchen, ist aber längst nicht Schluss. Auch Fisch, Garnelen, Gemüse und Obst gelingen mit etwas Übung spielend.

Die wichtigsten Vorzüge im Überblick:

  • Qualität: Langlebiges und robustes Material
  • Geschmack: Intensivere und saftigere Ergebnisse
  • platzsparend: So groß, wie ein Kaffeevollautomat
  • Geschwindigkeit: In nur fünf Minuten einsatzbereit, sekundenschnelles Zubereiten
  • Gesundheit: Kein Fettbrand und keine krebserregenden Stoffe am Grillgut
  • Pflege: Mit Markenreiniger in wenigen Minuten sauber

Jeder Beefer Gasgrill wird in Deutschland hergestellt. Sowohl in der Manufaktur in Bad Honnef als auch in den Bonner Werkstätten zur Förderung behinderter Menschen.

Zu den Produkten

Der Beefer One für anspruchsvolle Freizeitgriller

Der Beefer One ist für fortgeschrittene Griller ideal. Der Gasgrill arbeitet mit keramischem Hochleistungsbrenner, der sich direkt unterhalb der abschließenden Deckelplatte befindet. Was Du zum Beefen noch brauchst, ist eine handelsübliche Gasflasche. Der Anschluss ist in zwei Minuten erledigt und das Gasluftgemisch wird mit einem Streichholz entflammt. Den stufenlos einstellbaren Beefer Grillrost drehst Du mit einem Rädchen auf die gewünschte Höhe.

Der Beefer fängt Fleischsäfte in einer Schale auf, womit sich aromatische Soßen zubereiten lassen. Da es keine Glut gibt, entstehen keine giftigen Substanzen, wie es beim direkten Grillen auf klassischen Holzkohlegrills der Fall ist. Grillen mit Beefer ist somit gesünder. Der Deckel des Beefers ist gleichzeitig eine Wärmeplatte, wo Fleisch, Fisch und Co. nach dem Beefen ruhen kann. Mit diesem Gasgrill bereitest Du von der Vorspeise über Hauptspeisen und Beilagen bis hin zum Crème brûlée alles zu, was das Herz begehrt.

Die Fakten:

  • Maße: 232x400x472 mm (BxHxT)
  • Nennwärmebelastung: 3,5 KW
  • Temperatur: bis 800°C

Beefer One darf im privaten Bereich ausschließlich im Freien verwendet werden.

Zu den Produkten

Beefer One Pro für Profis

Der Grill Beefer One Pro ist ein willkommenes Extra in der Küche von Profis. Die allgemeinen Produkteigenschaften wie Temperatur, Abmessungen und Nennwärmebelastung stimmen zwar mit dem Beefer One überein, es gibt jedoch einige markante Unterschiede: Der Beefer One Pro ist für den gewerblichen Einsatz zugelassen, verfügt über eine elektrische Zündung und ein Ventil-Schutzblech. Außerdem ist der Grillrost über Einschubraster höhenverstellbar und die Außenhülle besteht vollständig aus Edelstahl. Auch eine Schlauchbruchsicherung ist im Paket enthalten, welche bei Gewerbetreibenden vorgeschrieben ist.

Du hast bei den beiden “kleinen” Beefer Grills die Wahl zwischen folgenden Designs:

  • Beefer Original: Mit klassischem Beefer-Logo
  • BEEF!-Beefer: Grillrost und Griff mit Rindermotiv, „B!“-Logo, optionale Gravur, 4mm Edelstahlfront/Boden

Zu den Produkten

Beefer XL und Beefer XL Chef

Bei diesen beiden Vollprofis geht es noch heißer her. Die Temperaturen liegen laut Hersteller “weit über 800°C” und es wurden zwei Brenner verbaut. Da die Grillfläche gegenüber Beefer One und Beefer One Pro deutlich größer ausfällt, passt auch ein Porterhouse-Steak oder ähnliches in den Grill. Während der Beefer XL alle Fans großer Fleischstücke glücklich macht, kommt der Beefer XL Chef mit Gastronomiezulassung der Profiküche zugute. Worin sich die beiden Big Beefers unterscheiden:

Beefer XLBeefer XL Chef
Innenraumvollverschweißtvollverschweißt mit Gastro-Konstruktion zur Einhaltung von Hygieneauflagen
BrennstoffPropan/ButanPropan/Butan (optional Erdgas H)
Brenner2, zusammen regelbar2, getrennt regelbar
MaterialEdelstahl mit schwarzen AußenseitenVolledelstahl, optimierte Hitzeabschirmung
LogoLasergeschnittenSiebdruckverfahren

 

Zu den Produkten

Beefer Zubehör

Zur Optimierung des Beefens verkauft der Hersteller exklusives Beefer Zubehör. Ein praktischer Burgerrost oder Pizzastein mit Schieber gehört gleichermaßen zum Repertoire wie Transportkisten, Abdeckhauben, Reinigungsprodukte, Schneidebretter oder Grillschürzen. Für die großen Beefer XL und XL Chef sind passgenaue Roste, Gastroschalen und sonstige Extras erhältlich. Neu im Programm ist der Rollwagen, mit dem sich eine exklusive Beefer Grillstation einrichten lässt. Auch Gewürze sind Teil des Spektrums.

Weil sich der Beefer hervorragend zum Kombinieren mit dem Sous-vide-Garen eignet, hat Beefer passendes Zubehör wie Vakuumierer und Vakuumbeutel im Sortiment. Beispielsweise kannst Du ein Steak nach der Sous-vide-Methode ziehen lassen und dem Fleisch mit Beefer anschließend die unvergleichliche Kruste verleihen.

Du willst Beefer und Zubehör im Set kaufen? Dann ist das Beefer Bundle „Ultimate“ eine gute Entscheidung. Hier bekommst Du Deinen Hochtemperaturgrill inklusive Grillhandschuhe, Abdeckhaube, Auffangschale und mehr.

Du suchst nach hochwertigem Salz und edlem Pfeffer zum Würzen? Dann schau ergänzend in unserem Produktarrangement von Ankerkraut vorbei oder greif zum Meersalz von Don Marco´s.

Zu den Produkten

Beefer mit Preisvergleich kaufen

Direkt beim Grillhersteller kostet der Beefer One knapp 700 Euro, der One Pro knapp 800 Euro, Beefer XL rund 1.400 Euro und der XL Chef rund 2.400 Euro. Unabhängig vom offiziellen Beefer Preis lohnt sich der Blick ins Internet.  Dort kannst Du je nach Shop ein paar Euro sparen und komfortabel bestellen. Nutz unseren Preisvergleich und finde das Höllengerät zum besten Preis!

Zu den Produkten

Beefer kriegt sie alle: Steak-Liebhaber und Köche begeistert

Das Hochtemperatur-Grillen mit dem Beefer hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Profis überzeugt. Während Fernsehkoch Tim Mälzer zu den ersten gehörte, die das Beefer Grillgerät für sich entdeckten, gehören inzwischen viele Sterneköche zur Fangemeinde. Der irische Koch und Besitzer eines Gourmetrestaurants in München Shane McMahon hat zum Beispiel bestätigt, dass eine Steakkruste, wie sie der Beefer erzeugt, mit einer Pfanne nicht machbar ist. Mit Galileo lieferte sich der Experte der Fusionsküche ein Steak-Battle und war am Ende positiv überrascht:

BBQ.LOVE durchsuchen…