Wild grillen

Obelix war bekanntlich ein Gourmet und Wildschwein sein Leibgericht. Nicht nur Wildschwein, auch jedes andere Wildfleisch ist wunderbar zum Grillen geeignet. Dass die Tiere in der Regel keine Mast und keine Antibiotika kennen, macht sich an der Fleischqualität bemerkbar. Wildfleisch ist cholesterin- und fettarm, zudem reich an Mineralstoffen. Aufgrund des von Haus aus eher kräftigen Aromas, können Gewürze sehr sparsam verwendet werden. Sie sollten lediglich dazu dienen, den besonderen Geschmack zu unterstreichen. Wildfleisch eignet sich je nach Ausgangsstück für viele Grillarten. Ob im Smoker, im Dutch Oven oder langsam und schonend indirekt gegrillt, es wird jedes Mal ein besonderer Genuss.

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…