© Fotolia.com – HLPhoto

Rehkeule

Rezept für
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Grillzeit ca. 90 Minuten
Geschmack Rustikal
Grillgut Wild
Zubehör Thermometer

Zutaten

Personen
1 kg Rehkeule, ohne Knochen
5 EL Olivenöl
1 EL Rosmarin
1 EL Thymian
1 EL Salbei
1 EL Oregano
6 Wacholderbeeren
Pfeffer, grob
Rezept ausdrucken

Wild auf Grill

Dass Obelix mit seiner Vorliebe für Wildfleisch ein echter Gourmet war, haben wir an anderer Stelle schon festgestellt. Wir waren mit der Wildschweinjagd nicht ganz so erfolgreich und deshalb gibt es bei uns heute eine herzhafte Rehkeule.

Zutaten

  • Rehkeule (1 kg)
  • 5 EL Olivenöl
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Salbei
  • Oregano
  • Wacholderbeeren
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Kräuter im Mörser zerkleinern und mit dem Olivenöl zu einer Paste verarbeiten. Die Rehkeule gut mit der Paste einreiben. In einen Gefrierbeutel geben und am besten über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Die Keule bei indirekter Hitze auf dem Kugelgrill bei 110°C garen. Bei einer Kerntemperatur von 66 Grad ist das Fleisch optimal gegart. Vom Grill nehmen, in Alufolie einwickel und noch 20 Minuten ruhen lassen.

Das ist Neu und beachtenswert

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…