Broil King Grills

Hinter der Marke Broil King steht ein kanadisches Unternehmen mit einer über hundertjährigen Geschichte. Die Onward Manufacturing Company wurde 1906 gegründet und war Jahrzehnte als Hersteller für Haushaltsgeräte bekannt. Erst 1980 brachte das Unternehmen den ersten Watersmoker heraus. In den nachfolgenden Jahren setzte man ganz auf die Produktion von Gasgrills und vermochte so zu einem der weltweit führenden Hersteller für Premium-Gasgrills zu werden. Die Marke Broil King gilt heute als das Nonplusultra für alle, die in puncto Qualität und Ausstattung eines Gasgrills keine Kompromisse machen.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Broil King KEG: Kamado-Style mit Broil King-Perfektion

Auch wenn Broil King als Hersteller von Gasgrills bekannt ist, schaffen sie es auch mit ihrem Holzkohlgrill KEG in der Spitzenliga mitzuspielen. Der KEG ist optimiert für das langsame Garen im niedrigen Temperaturbereich. Im Gegensatz zu vielen anderen Kamadogrills besteht beim KEG der Korpus jedoch nicht aus Keramik, sondern aus einer doppelwandigen Stahlkonstruktion mit erstklassigen Hitzespeichereigenschaften.

Jörn von „BBQ aus Rheinhessen“ hat sich den KEG mal genauer angeschaut:

BBQ.LOVE durchsuchen…