Monolith Grills

Mit einem Monolith Grill kann man nur glücklich werden. Er vereint alles, was des Grillers Herz höher schlagen lässt: Grillen, Räuchern, Backen, Kochen, Garen und Dörren. Alles mit einem Gerät, das zudem auch noch in Sachen Ästhetik Höchstpunkte verdient. Den Monolith gibt es in drei Größen: Monolith Junior, Monolith Classic und Monolith Le Chef. Alle Modelle gibt es jeweils in den Farben schwarz oder rot. Dank des umfangreichen Zubehörsortiments muss man auch beim Keramischen Grillen mit dem Monolith auf nichts verzichten. Ob Rotisserie, Spieße oder Wokaufsatz, spezielle Thermometer, eigene Kühlboxen oder der Looftlighter zum Anzünden der Holzkohle – Monolith vereint stets höchste Qualität mit bestem Komfort.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Keramisch Grillen mit dem Profi

Keramiköfen spielen im Bereich Kochen, Grillen, Garen und Räuchern bereits seit über 3.000 Jahren eine wichtige Rolle. Was mit den japanischen Kamados begann und mit den Mushikamados seinen Lauf nahm, überzeugt Barbecue-Fans weltweit heute in Form modernster Keramikgrills.

Monolith Grills verbinden innovative Technik und Funktionalität mit einem sagenhaften Design. Sie geben BBQ-Enthusiasten in Sachen kulinarischer Kreativität alle Freiheiten. Mit Monolith überschreitest Du Grenzen und begeisterst Gäste mit unvergleichlichen Geschmackserlebnissen. Neben privaten Kunden, die es satt haben beim Barbecue Kompromisse einzugehen und stattdessen von maximaler Qualität profitieren möchten, macht Monolith die Gastronomie-Szene glücklich. Mit dem eigens für Profis entwickelten Catering-Modulsystem Monolith ProLine kannst Du verschiedenste Module individuell an Deinen Bedarf anpassen.

Zu den Produkten

Warum Keramik, warum Monolith?

Profis und fortgeschrittene Barbecue-Liebhaber sind vom Monolith Keramik Grill begeistert. Zwar fallen die Anschaffungskosten vergleichsweise hoch aus, doch die Investition lohnt sich aufgrund überragender Eigenschaften:

  • Die Wärmekapazität von Keramikgrills ist gegenüber konventionellen Kugelgrills (oft aus Stahlblech) ungefähr doppelt so hoch. Wärme wird konstant und deutlich länger gehalten sowie ohne Schwankungen abgegeben.
  • Grillen mit Keramikgrills ist extrem effizient und perfekt für Long Jobs geeignet. Mit 2,5 bis 3 Kilogramm Holzkohle kannst Du im Niedrigtemperaturbereich bis zu 24 Stunden grillen. Wenn das kein langer Atem ist!
  • Jegliche BBQ-Herausforderungen gelingen: Vom Beer Butt Chicken bis zur Holy Trinity des Barbecues kannst Du Dich auf saftigste Ergebnisse freuen.
  • Sparsamkeit: Nach dem Grillen kannst Du die Zu- und Abluft schließen. Die Holzkohle kühlt schnell ab und lässt sich wiederverwenden. Generell ist der Kohleverbrauch bei einem Monolith Grill um bis zu 50 Prozent geringer.
  • Monolith greift auf hitzebeständige Keramik, Edelstahl, pulverbeschichteter Stahl und Bambus zurück, um langlebige und ästhetische Grills zu fertigen.
  • Die Verletzungsgefahr bei Monolithen ist vergleichsweise gering, weil sie sich außen weniger stark erhitzen. Die Keramikgrills sind super dicht und halten die Hitze dort, wo sie benötig wird: innen!

Monolith Grills verbinden die positiven Aspekte eines Steinofens mit der Flexibilität eines Kugelgrills. Du kannst sowohl Grillen und Räuchern als auch Backen, Niedrigtemperaturgaren und Smoken. Mit einem Temperaturbereich zwischen 70°C und 400°C steht Dir die die komplette BBQ-Welt offen.

Im Video von Grillfürst fasst ein Monolith Experte die Besonderheiten des Keramikgrillens zusammen:

Monolith gewährt zehn Jahre Garantie auf alle äußeren Keramikkomponenten der Grills.

Zu den Produkten

Die drei Modelle der Monolith-Familie

Das Monolith-Sortiment ist eine kleine, aber starke Familie. Drei Mitglieder vereint sie: den Junior, den Classic und den Le Chef.

♥ Junior: Das kleinste Familienmitglied hat einen Rostdurchmesser von 33 Zentimeter und ist für das Grillen zu zweit optimal. Auch wenn er klein ist, kannst Du mit ihm genauso grillen, backen, räuchern, smoken und garen wie mit den Großen. Mit seinem Gewicht von 43 Kilo ist er durchaus transportabel und für Ausflüge in die Wildnis geeignet. Er ist erhältlich in den Farben Schwarz und Rot. Unter den Angeboten findest Du Sets mit Gestell und Abdeckhauben.

♥ Classic: Dank des Rostdurchmessers von 46 Zentimetern lassen sich mit dem Monolith Grill Classic bis zu acht Personen begrillen. Der Grillrost kann mit einem Zusatz-Grillrost erweitert werden, so dass sich problemlos mehrere Gerichte und Beilagen gleichzeitig grillen lassen. Auch der Classic wird in Schwarz und Rot verkauft. Es gibt ihn mit Gestell und Seitentischen sowie mit Keramikfüßen zum Einbau in eine Außenküche. Aber auch ein Kamado-Grill Komplett-Set inklusive Buggy, Seitentisch und Abdeckhaube ist verfügbar.  Ein Highlight ist die geschmackvolle Outdoorküche mit Teakholztisch, Waschbecken aus Flusskiesel und Kompressorkühlbox.

♥ Le Chef: 140 Kilogramm bringt der Le Chef auf die Waage. Mit einem Rostdurchmesser von 55 Zentimetern und der möglichen Rosterweiterung begrillst Du hiermit größere Gruppen Hungriger. Der Monolith Grill Le Chef scheut den Einsatz bei Caterings, Streetfood-Festivals oder BBQ-Wettbewerben nicht. Mit dem umfangreichen Zubehör avanciert er zur perfekten Outdoor-Küche. Ein Set mit Buggy wäre für die professionelle Nutzung beispielsweise vorteilhaft. Zum Einsatz in der heimischen Freiluft-Küche ist der Monolith Le Chef ohne fahrbaren Untersatz eine gute Alternative. Auch ihn gibt es in feurigem Rot und zeitlosem Schwarz.

Abhängig vom Aufbau der Grills, stehen laut Hersteller drei grundlegende Garmethoden zur Auswahl: Indirekt und direkt Grillen sowie Backen. Du kannst mit Monolith Grills zudem Räuchern, Dörren, Kochen und Garen.

Zu den Produkten

Die Monolith Guru Edition

Gemeinsam mit BBQ Guru hat Monolith die Guru Edition entwickelt. Das sind die modernsten Monolith Grills mit elektronischer Temperatursteuerung. Die Temperatur im Garraum wird über einen Fühler gemessen und via Kabel an den Controller übermittelt. Der steuert wiederum den integrierten Blower und ermöglicht die Regulierung der Sauerstoffmenge zur Glut. Sobald der Deckel des Grills geöffnet wird, stellt das Gerät die Luftzufuhr umgehend ein. Die Guru Edition wird in den Größen Le Chef sowie Classic und ausschließlich in Schwarz angeboten. Du kannst zwischen zwei Controllern wählen:

Digi-QZeigt Garraum- und Grillgut-Kerntemperatur an
Cyber-Q CloudHiermit kannst Du Dich via WLAN mit der Cloud verbinden und auf die Daten von den letzten Grillverläufen zugreifen. Auch Rezepte stehen bereit. Die Verbindung mit Tablets und Smartphones ist möglich. 3 weitere Kerntemperaturfühler stehen zur Verfügung.

Zu den Produkten

Monolith ProLine – das Gastronomiekonzept

Bei ProLine Monolith handelt es sich um ein Gastro-Konzept. Das flexible Modulsystem wurde individuell für die Gastronomie- und Catering-Szene entwickelt und begeistert mit ästhetischem Design für den professionellen Auftritt. ProLine bietet jede Menge Platz zum Zubereiten von BBQ-Köstlichkeiten auf rückenfreundlicher Höhe, reichlich Stauraum und verwandelt sich auf Wunsch inklusive Beleuchtung, Hygienezone und Müllbeseitigung in eine perfekte Outdoor-Küche.

Das System besteht aus eckigen Modulen zwischen 800 und 1.600 Millimeter, die sich bedarfsgerecht kombinieren lassen. Egal ob Cateringsystem in U-Form, einer Linie oder über Eck. Das Spektrum reicht vom Buggy-Set über Waschbecken und Anbautische bis hin zum Modul mit Feuerplatte. Dekorative Arbeitsflächen und Frontbleche garantieren einen ordentlichen Gesamteindruck. Über die online vorgestellten Beispielstationen kannst Du Dich von der Flexibilität des ProLine-Systems überzeugen.

Damit die vielfältigen Möglichkeiten bei ProLine voll ausgeschöpft und das Ablaufmanagement perfektioniert werden kann, organisiert Monolith Schulungen direkt vor Ort bei Kunden.

Zu den Produkten

So wird Dein Monolith Grill zum Smoker

Ohne den Deckel des Monoliths zu öffnen, kannst Du ganz bequem Holzchips oder -pellets in das Innere befördern und so Deinen Monolith zum Smoker machen. Jeder Monolith hat vorne eine kleine Klappe, dahinter verbirgt sich die Räuchereinheit. Mit Hilfe der Räucherschiene, die Du in die Räuchereinheit einführst, gelangt das Räucherholz problemlos direkt in die Glut. Wenn das Räucherholz eingefüllt wurde, ziehst Du die Räucherschiene wieder heraus, schließt die Klappe und im Inneren verbreitet sich wunderbares Raucharoma. Das Ganze nennt sich Chip-Feeder-System, wobei dieser Name komplizierter ist als die Handhabung. Einfacher geht es nicht. Vor allem musst Du den Deckel des Grills nicht öffnen und verhinderst damit Abkühlung im Grill.

Wie ein Monolith korrekt befeuert wird, erklärt der Grillhersteller hier auf der offiziellen Internetpräsenz.

Zu den Produkten

Monolith Grill kaufen

Keramikgrills gehören generell eher zu den teuren Grillgeräten, da sie in Sachen Qualität, Langlebigkeit und Effizienz überragend sind. Der Preis für einen Monolith Grill Größe Le Chef ohne Gestell liegt bei knapp 2.000 Euro. Einen Classic mit Gestell bekommst Du für rund 1.250 Euro und die Junior-Sets starten bei circa 600 Euro.

Im Internet kannst Du Monolith Grills komfortabel im Shop bestellen. Entdecke die Angebote in unserer Übersicht und nutze unseren Preisvergleich, um Deinen neuen Keramikgrill zum besten Preis zu ergattern!

Zu den Produkten

Monolith Grill Zubehör

Für das Tuning der Monolith Grills steht eine große Auswahl an Zubehör bereit. Das Spektrum reicht vom Edelstahlgrillrost über Rosterhöhung und Pizzaheber bis hin zu Pizzastein und Wokhalter. Unter den Grilltools findest Du zudem Grillspieße und Chicken Roaster. Nicht fehlen dürfen passgenaue Abdeckhauben, Deflektorsteine, exklusive Grillkohle, Smoke Pellets und der Looftlighter, ein elektrischer Anzünder, der Kohle in 60 Sekunden zum Durchglühen beringt.

Profis und ambitionierte Freizeitgriller dürften von praktischen Extras wie Kühlboxen, Flammlachs-Brettern, Zubehörhalterungen und Bluetooth-Thermometern begeistert sein. Unter den Produktneuheiten aus 2017 außerdem das Grillbuch “Keramisch Grillen in Perfektion”. Die Kamado-Bibel enthält Wissenswertes für Einsteiger und Experten.

Damit der Grill mobil wird, präsentiert Monolith verschiedene Tische. Der Buggy für Classic und Le Chef zeichnet sich durch große Rädern aus, die es mit jedem Untergrund aufnehmen. Das Gestell gewährleistet maximale Stabilität und die Arbeitsfläche vergrößert sich mit klappbarem Seitentisch aus Teakholz und Edelstahl. Großzügige Teakholztische mit Arbeitsplatz und zusätzlich Stauraum auf einer zweiten Ebene bringen den Monolith Classic auf das Niveau einer Outdoor-Küche, in der es an nichts mangelt.

Zu den Produkten

BBQ.LOVE durchsuchen…