Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 77.755 in der Grillsaison 2023

Grillhersteller

Große Marken, bekannte und vielleicht weniger bekannte Grillhersteller. Eines verbindet sie alle: die große Passion für das schönste Hobby, wenn es um Geselligkeit und kulinarische Genüsse geht. Genau das findet Ausdruck in den Grillgeräten, die sie für Dich entwerfen.

Bekannte Marken Weitere Grillhersteller

Viele Grillhersteller für ganz viel Grillspaß

  • Die Marke Weber ist untrennbar mit dem Kugelgrill verknüpft,
  • Napoleon wurde mit seinen Gasgrills berühmt und
  • Traeger ist der Maßstab für Pelletgrills.
  • Hinter Barbecook stehen pfiffige Belgier, die mit Innovationsreichtum glänzen,
  • Broil King lockt mit unschlagbaren Garantien auf ihre Grills,
  • Outdoorchef perfektioniert den Gas-Kugelgrill,
  • während Monolith die Herzen der Keramikgrillfans höher schlagen lässt.
  • Die Outdoorverrückten gehen niemals ohne irgendein Teil von Petromax vor die Tür und
  • Schickling Grills sind die Master unter den Edelstahlgrills.

Alle diese und weitere namhaften Grillanbieter eint, dass sie kompromisslos auf Qualität und besten Service setzen und die Ansprüche einer wachsenden Grillgemeinschaft stets im Auge behalten.

ROGUE® Rogue SE 425 Edelstahl 5 Brenner inkl. Sizzle Zone™ Heckbrenner NEU - Napoleon Gasgrill
Weber Grill - Moodbild

Fragen zu Grillherstellern kompakt beantwortet

Tatsächlich gibt es nicht viele Grills, die in Deutschland produziert werden. Grillhersteller Schickling gibt an, dass der gesamte Herstellungsprozess der Grillgeräte in Deutschland stattfindet und komplett in Schickling-Händen liegt.

Der Taran Grill von Ignium ist ebenfalls ein Grill, der laut Hersteller zu 100 Prozent in Deutschland produziert wird.

Vor einigen Jahren wäre diese Frage vielleicht noch zu beantworten gewesen, doch heute gibt es allein auf dem deutschen Markt so viele Grillhersteller, dass eine Bestenauswahl kaum möglich ist. Der große Grillboom in Deutschland hat nicht nur dazu geführt, dass immer mehr Grillhersteller aus dem Ausland den deutschen Markt erobern, auch der Druck nach Innovation und Qualitätsverbesserungen ist spürbar.

Die Standards haben sich deutlich verbessert. Aber letztlich spielen auch persönliche Vorlieben auch entscheidende Rolle, um schließlich sagen zu können: Dieser Grillhersteller ist für mich der beste.

Die Marken, die hier aufgeführt sind, sind in der deutschen BBQ-Community bekannt und beliebt. Die Fangemeinden jedes einzelnen Herstellers wachsen genauso, wie die Anzahl der Grills, die die Grillverrückten hinter ihrem Haus stehen haben.

Das ist tatsächlich eine Frage, die Du vielleicht erst beantworten kannst, wenn Du ein paar Jahre gegrillt hast. Viele Griller haben früher üblicherweise mit einer Weber-Kugel angefangen – es gab ja auch nicht so viel Auswahl. Im Laufe der Jahre haben sie andere Grills ausprobiert und dann ihre Liebling gefunden.

Und wenn Du vor der Frage nach einer Neuanschaffung stehst, dann stehen da auch Fragen wie:

  • Wie viel Platz für den Grill gibt es?
  • Was sagt der Geldbeutel?
  • Was sagen die Nachbarn?
  • Gas oder Kohle oder Elektro?

Und schließlich kaufst Du ja nicht nur einen Grill, sondern Du trittst in eine vielleicht andauernde Beziehung zu diesem Hersteller. Du brauchst vielleicht irgendwann Ersatzteile, Zubehör oder Service. Gut, wenn Du Dich da vorher mit den Gepflogenheiten und der Firmenphilosophie ein wenig auseinander gesetzt hast.

Jedes Jahr etliche neue. Wurde der Markt vor einigen Jahren noch von wenigen Marken beherrscht, gibt es heute ein buntes und vor allen Dingen turbulentes Durcheinander auf dem Grillmarkt. Ständig versuchen neue Marken, neue Grills und neue Ideen die Gunst der Käufer zu gewinnen.

Hier auf unserer Grillhersteller-Seite findest Du schon einige der bedeutendsten Grillmarken, die derzeit auf dem deutschen Markt unterwegs sind.

Weber Grill - Moodbild