Weber Grills

Die Vision eines einzelnen Mannes machte das Unternehmen Weber-Stephen zu einer weltumspannenden Gemeinschaft von Grillbegeisterten. Firmengründer George Stephen erfand 1952, durch eine Boje inspiriert, den ersten Kugelgrill. Seitdem steht der Name Weber für ultimatives Grillvergnügen. Qualität, Service und Zubehör sind einzigartig. Wer sich entscheidet, Teil der großen Weber-Community zu werden und sich einen Weber Grill zu kaufen, macht keinen Fehler. Ob Elektrogrill, Gasgrill oder Holzkohlegrill, hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Aber wahrscheinlich hast Du früher oder später sowieso einen Gasgrill und einen Holzkohlegrill. Quäl Dich also nicht mit der Entscheidung, der Trend geht längst zum Zweit- oder Drittgrill.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Die Qual der Wahl: Holzkohle, Gas oder Elektro?

Für jedes Bedürfnis hat Weber den passenden Grill. Finde heraus, welcher Grilltyp Du bist. Wie die einzelnen Modelle funktionieren, verrät die Weber Grill Academy in diesem kurzen Film:

Zu den Produkten

Weber und Holzkohle - ein unschlagbares Team

Wer an einen Webergrill denkt, denkt automatisch an einen Kugelgrill. Übersetzt ins Englische heißt Kugelgrill übrigens Kettle (wörtlich Kessel). Eine Bezeichnung die man kennen sollte, will man sich in der Grillwelt zurechtfinden. Bei Weber gibt es heute eine Vielzahl an Holzkohlegrills. Was alle gemeinsam haben, ist die Kugelform, mit Ausnahme des kleinen, tragbaren Go Anywhere. Die Kugelgrills unterscheiden sich in Größe, Ausstattung und Farbe. Der Smokey Joe ist mit 37 cm Durchmesser ideal für unterwegs. Mit einem Durchmesser von 47 cm folgen die Serien Original-Kettle und Bar-B-Kettle. Die größen Holzkohlegrills von Weber sind der Performer-Kettle mit 57 cm und der beliebteste Webergrill überhaupt, der Master Touch GBS mit ebenfalls 57 cm Durchmesser.

Zu den Produkten

Allzeit bereit: die Gasgrills von Weber

Wer mit Gas grillt, liegt voll im Trend. Nicht umsonst, gehört Weber auch in dieser Kategorie mit zu den Marktführern. Gewohnte Spitzenqualität und jede Menge Ausstattung sowie Zubehör, sichern perfekte Grillergebnisse und höchsten Grillgenuss. Gerade für Viel- und Spontangriller ist ein Gasgrill ideal. Weber bietet seine Gasgrills in vier Serien an. Die Grills der Q-Serie sind klein, kompakt, mobil und kunterbunt. Die Spirit-Serie, einfach und leicht in der Bedienung, bietet den optimalen Einstieg ins Gasgrillen. Mit dem ersten Genesis fing bei Weber alles an. Die Genesis-Serie vereint noch heute die beliebtesten Gasgrills. Und mit dem Genesis II, den Weber 2017 herausbringt, beweist der amerikanische Grillhersteller mal wieder, dass er immer noch für Überraschungen gut ist. Seine leistungsstarken Grillstationen hat Weber in der Summit-Serie vereint.

Zu den Produkten

Steckdose her und los gehts mit den Weber Elektrogrills

Warum Elektrogrills in der Grillwelt eher ein Schattendasein fristen, ist nur schwer zu erklären. Denn einfacher, schneller und sauberer als mit einem Elektrogrill kann man eigentlich nicht grillen. Für den kleinen Balkon in einer Stadtwohnung sind sie geradezu prädestiniert. Keine Kohlen oder Briketts, keine Gasflaschen oder -kartuschen, alles, was man braucht ist eine Steckdose. Das Gerücht, von einem Elektrogrill schmeckt es nicht, ist auch längst widerlegt. Erst recht, seit dem sich Weber an die Konstruktion eines Elektrogrills gewagt hat. Zur Stromserie von Weber gehören der Q1400 und der große Bruder Q2400. Beide Versionen gibt es auch mit Stand und Seitentischen, wodurch die kompakten Alleskönner zur kleinen Grillstation werden. Wie bei Weber üblich, gibt es auch für die Elektrogrills umfangreiches Zubehör.

Zu den Produkten

Wesentliches für das Grillen mit einem Webergrill: Das Original Grill-System (OGS)

Der Deckel ist der wichtigste Bestandteil des Weber Original Grill-Systems. Wie Du damit Dein Grillvergnügen perfektionierst erfährst Du hier:

BBQ.LOVE durchsuchen…