Weber Grillroste

Alle Grillroste für die verschiedenen Webergrills gibt es als Ersatzteile oder Erweiterungen zu kaufen. Aber Du kannst natürlich auch mit mehreren Grillrosten oder auch Grillplatten zuhause experimentieren. Je nach Material, haben sie unterschiedliche Eigenschaften und brauchen mehr oder weniger Pflege. Ein Weber Grillrost aus Edelstahl ist dabei die unkomplizierteste Lösung, er ist relativ pflegeleicht und rostet nicht. Ein gusseiserner Grillrost wird wegen seiner besseren Hitzeleitfähigkeit und für das schönere Branding (Grillrostmuster) geschätzt. Aber er bedarf regelmäßiger Pflege.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Die Vielfalt der Weber Grillroste

Material und Verarbeitung sind beim Grillrost elementar. Original Weber Grillroste werden höchsten Ansprüchen gerecht und unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der eingesetzten Rohstoffe, sondern auch in Bezug auf ihre Funktionalität von den wackeligen Billigversionen aus dem Supermarkt. Sie verfügen über massive Stäbe und langlebige Konstruktionen. Die Beliebtheit des BBQ-Equipments von Grillhersteller Weber unter ambitionierten Grillfans spricht für sich.

Egal ob Weber Holzkohle-, Elektro- oder Gasgrills: Für alle Modelle und jeden Grillbedarf gibt es hochwertige Markengrillroste. Nachfolgend gehen wir auf die Finessen des Sortiments ein. Verschaff Dir einen Überblick!

Zu den Produkten

Weber Grillroste für Holzkohlegrills

Weber » Grillrost Ø 47 cm klappbar ab 23,94 € Produkt anschauen Beim Großteil der Weber Holzkohlegrills ist der Garraum rund. Abhängig vom Durchmesser hast Du die Wahl zwischen den Rostgrößen 37, 47 und 57 cm. Die schlichteste Variante kommt ohne Schnick Schnack aus und hat eine durchgängige Rostoberfläche. Etwas mehr Komfort bieten die Produkte mit Griffen. Die kannst Du bequem anpacken und Dir beispielsweise das Nachfüllen von Holzkohle während des Grillens erleichtern. Einfach mit Grillhandschuhen vom Grill nehmen, kurz beiseitestellen, Kohle nachfüllen und weiter geht´s!

Noch spielender geht das Nachfüllen von Brennmaterial mit einem klappbaren Weber Grillrost von der Hand, der sich seitlich hochklappen lässt. Das erspart Dir das Abnehmen des Rostes komplett. Die Stars der Weber-Welt sind aber die Grillroste des Gourmet BBQ Systems. Worum es sich dabei handelt und was Du davon hast, entnimmst Du dem nächsten Abschnitt.

Neben runden Grillrosten für Kugelgrills führt Weber rechteckige Varianten für den tragbaren Camping-Grill Go-Anywhere. Auch diese Produkte kannst Du jederzeit nachkaufen.

Eine sinnvolle Ergänzung ist ein Warmhalterost. Der wird auf Kohlegrills über dem herkömmlichen Rost platziert und bringt zusätzlich Auflagefläche zum Warmhalten von Gemüse, Fisch und Co. Darauf kannst Du außerdem Fleisch garziehen lassen, Brot schonend rösten oder Beilagen vor dem Servieren „zwischenlagern“.

Du fragst Dich was unter den Grillrost eines Kohlegrills kommt? In diesem Ratgeber erfährst Du die Antwort sowie Tipps rund um Holzkohle und Briketts.

Zu den Produkten

Kohleroste für das optimierte Glutbett

Der Kohlerost Deines Webergrills hat seine besten Tage gesehen? Dann wird es Zeit für Ersatz! Auch in diesem Segment präsentiert Weber entsprechende Varianten für Holzkohlegrills in verschiedenen Größen und Formen. Das Ausrüsten mit Kohlerost bringt einige Vorteile:

  • Anzündwürfel können unterhalb des Brennmaterials platziert und entzündet werden, was das Entfachen der Glut beschleunigt.
  • Kohle und Briketts werden besser belüftet, die optimierte Luftzirkulation hat positiven Einfluss auf die Glut.
  • Brennstoff verbrennt gleichmäßiger und Du profitierst von dauerhafter Hitze und höchster Effizienz.

Wie Du die perfekte Glut erzielst, erfährst Du in unserem Ratgeber zum Grill anzünden.

Zu den Produkten

Weber Grillroste für Gasgrills

Selbstverständlich sind auch für sämtliche Gasgrills von Weber Grillroste erhältlich, sodass Du die Grillfläche jederzeit austauschen kannst. Für jede Serie werden passende Versionen gefertigt. Egal ob für die Genesis 300 Serie, die Baureihe Q 2000 oder Weber Spirit. Hier kannst Du zwischen einfachen Rosten, zweiteiligen Alternativen und dem GBS-System wählen. Mit Gusseisen- und Edelstahlgrillrosten sind zuverlässige Materialien am Start und mit Warmhalterosten kannst Du die Auflagefläche maximieren. Achte darauf, dass das Zubehör mit Deinem Grill kompatibel ist!

Zu den Produkten

Weber Grillroste für Elektrogrills

Porzellanemailliertes Gusseisen setzt Weber bei seinen modernen Elektrogrills als Grillrostmaterial ein. Auf attraktive Grillmuster und pflegeleichte Oberflächen musst Du somit auch beim Brutzeln mit Strom nicht verzichten. Einige Roste lassen sich durch funktionale Grillplatten ersetzen. Mehr dazu siehe unten.

Was ist der Unterschied zwischen den verschiedenen Grillrost-Materialien?

Emaillierter Stahl, Gusseisen oder Edelstahl? Die Vor- und Nachteile der Materialien kurz erklärt:

Zum Nachschlagen haben wir die positiven und negativen Eigenschaften von Edelstahl, emailliertem Stahl und Gusseisen tabellarisch zusammengefasst:

ProContra
Edelstahl-rostfrei

-langlebig

-pflegleicht

-nicht allergen

-lebensmittelecht

-unempfindlich gegenüber Temperaturschwankungen

-leicht

-wenig intensives Branding

-geringes Wärmespeichervermögen

-teilweise teuer

Emaillierter Stahl-preiswert

-pflegeleicht

-langlebig

-bruchsicher

-kein Rosten

-keine ausgeprägten Brandings
Gusseisen-robust

-extrem Langlebig

-beste Brandings

-Antihaftverhalten

-bester Wärmespeicher

-spart Energie

-verkürzt Grillzeiten

-pflegeintensiver

-evtl. Einbrennen erforderlich

-starke Temperatur-schwankungen sind zu meiden

-hohes Gewicht

Zu den Produkten

Warum Rost aus Edelstahl und nicht verchromt?

Egal ob Weber, Buschbeck oder andere Marken: Viele Hersteller verkaufen ihre Grills mit verchromtem Grillrost. Viele fragen sich, worin der Unterschied zwischen Edelstahlgrillrosten und verchromten Rosten besteht. Diese Frage möchten wir gerne beantworten und haben die zentralen Faktoren zum Chromrost arrangiert:

  • Verchromte Produkte sind günstiger als Edelstahl und werden deshalb gerne als Basisausführung zum Grill geliefert.
  • Damit ein Chromrost nicht rostet, muss die Oberfläche verstärkt gepflegt werden.
  • Kratzer führen schnell zum Abblättern des Materials, dabei können Bestandteile auf das Grillgut übergehen.
  • Schmutz bleibt eher haften.
  • Ein verchromter Rost ist weniger langlebig als ein Edelstahlgrillrost.
  • Viele Menschen reagieren allergisch auf Chrom.

Du musst wissen, dass verchromte Roste einen Überzug aufweisen, der durch Stöße und Berührungen mit dem Grillbesteck leicht beschädigt werden kann. Edelstahl hat keinen Überzug. Aus diesen Gründen solltest Du im Zweifelsfall immer den Edelstahlgrillrost vorziehen. Der hält viele Jahre ohne Qualitätseinbußen. Weitere Vorteile in der Tabelle oben.

Zu den Produkten

Das Gourmet BBQ System macht Webergrills zu Universalgenies

Weber » Grillrost 57 cm Gourmet BBQ System ab 37,99 € Produkt anschauen Das Gourmet BBQ System (GBS) macht Webergrills zu Alleskönnern. Basis dieses Systems ist ein Grillrost mit einem herausnehmbaren Mittelstück. Bei allen Webergrills, die im Namen den Zusatz GBS tragen, gehört dieser spezielle Grillrosteinsatz zur Standardausstattung. Dazu gehören Holzkohlegrills ab 57 Zentimeter Durchmesser, wie der Weber Master Touch GBS sowie die Gasgrill-Serien Summit, Genesis und Spirit. Bei vielen anderen Webergrills lässt sich das GBS nachrüsten.

Clou des Systems sind die verschiedenen Einsätze, die Du in die Mitte des Grillrostes stellen oder legen kannst: Pfanneneinsatz, Geflügelbräter, Sear Grate, Wok, Dutch Oven, Waffel- und Sandwicheinsatz, Ebelskiver- und Koreanischer BBQ-Einsatz. Mit all diesen Möglichkeiten sind der Kreativität beim Grillen keine Grenzen mehr gesetzt.

Denk beim Bestellen daran, dass die Maße des Rosts zum Grill passen müssen! Hier einige beispielhafte Modelle aus dem Gourmet BBQ System:

Zu den Produkten

Das Weber Elevations Tiered Grilling System

Du besitzt einen original Weber Gasgrill der Serie Spirit, Genesis oder Summit und die herkömmlichen Grillroste sind Dir nicht genug? Dann solltest Du Dir das Elevations Tiered Grilling System, kurz ETGS, genauer anschauen. Mit dem Zubehör kannst Du die Grillfläche erweitern und funktionaler gestalten. ETGS maximiert die Grillkapazität mit Schaschlikspießen, Erweiterungsrost und Grillkorb. Die Spieße lassen sich horizontal mit individuellem Abstand zur Hitze platzieren.

Bis zu drei zusätzliche Ebene stehen Dir zur Verfügung und damit maximale Freiheit bei der Zubereitung. So könntest Du auf den oberen Etagen Fischspieße grillen und Gemüse brutzeln, während auf dem herkömmlichen Grillrost Steaks, Würstchen und Hähnchenschenkel liegen. Mehr Flexibilität geht nicht!

Folgende Elemente gehören zum ETG-System:

  1. Elevations Tiered Grilling System Gestell inkl. Spieße
  2. separates Spieß-Set
  3. Grillkorb
  4. Erweiterungsrost

Trag beim Platzieren der Spieße Handschuhe! Ist das ETGS-Gestell samt Erweiterungsrost erst einmal heiß, lassen Verbrennungen an den Händen nicht lange auf sich warten!

Zu den Produkten

Zubehör - Den Grillrost zum Alleskönner umfunktionieren

Mit cleverem Zubehör und etwas Übung wirst nicht nur Du zum Profi, sondern jeder Grill zum Multifunktionstalent. Extras, wie Bratenrost, Pizzastein, Grillpfanne, Geflügelhalter, Gemüsekorb oder Bratentopf, maximieren Deinen kulinarischen Horizont und holen das Beste aus einem herkömmlichen Grillrost heraus. Einfach darüber platzieren und loslegen! Mit der Unterstützung einer bunten Ausstattung kannst Du bald alles zwischen Würstchen, Paella, Risotto und Spareribs im Schlaf zubereiten.

Zu den Produkten

Grillplatten von Weber – grillen à la Plancha!

Weber » Wendeplatte für Spirit 200-Serie ab 85,90 € Produkt anschauen Nicht nur der klassische Grillrost dient als Grillfläche. Weber hat jede Menge Grillplatten mit geschlossener Oberfläche parat. Derartige Platten eignen sich je nach Formgebung bestens zum Zubereiten von

  • filigranem Grillgut wie Meeresfrüchte, Rosenkohl oder Erdbeeren,
  • Fischspeisen,
  • Spiegeleier,
  • Crêpes,
  • Pfannkuchen,
  • Fleischbällchen,
  • Burger,
  • Bacon,
  • Gemüse-Röllchen,
  • Spargel,
  • Pancakes und vielem mehr.

Alles, was Du nur umständlich oder gar nicht auf einem Rost grillen kannst, gelingt mit Grillplatten hervorragend. Sie verwandeln herkömmliche Grills mit wenigen Handgriffen in Plancha Grills. Worum es sich bei einer Plancha handelt und welche Vorzüge die „eiserne Platte“ aufweist, ist der verlinkten Kategorie zu entnehmen.

Für viele Weber Grills gibt es passende Grillplatten, die Du jederzeit kaufen kannst. Wir stellen einige Modelle aus porzellanemailliertem Gusseisen vor:

  • Spirit 200/300, Genesis-300: Ein Großteil dieser Weber Gasgrills lässt sich mit einer Wendegrillplatte für rund 90 € erweitern. Die beidseitig nutzbare Oberfläche bietet maximale Zubereitungsmöglichkeiten. Die glatte Seite wäre für Garnelen, Muscheln und sonstige Kleinigkeiten ideal, die geriffelte Seite wiederum macht sich wunderbar für Paninis. Die gusseiserne Wendeplatte zur Spirit-200-Serie trägt die Artikelnummer 7597, bei der 300-Serie musst Du nach Artikelnummer 7598 und bei Genesis-300 Grills nach 7566 Ausschau halten.
  • Genesis-II-300/-400/-600: Für diese Gasgrill-Reihe gibt es eine besonders hohe Grillplatte (Artikel-Nr. 7650), in der Du Reisgerichte, Braten und viele andere Spezialitäten zubereiten kannst. Fleischsäfte, Saucen oder Wein zum Verfeinern bleiben erhalten und aromatisieren das Grillgut.
  • Q-Grills: Andere Gussplatten wurden optimal auf die individuelle Form der Gasgrills Q abgestimmt. Da sich die Maße unterscheiden, musst Du wieder auf die richtige Ausführung achten: Q-100 und Q-1000 (Artikel-Nr. 6558), Q-300 sowie Q-3000 (Artikel-Nr. 6506).
  • Pulse 1000/2000: Für die Elektrogrills Pulse liefert Weber ein Grillzubehör (Artikel-Nr. 6609) mit seidenmatter Emaille-Oberfläche und integriertem Fettablauf für Flüssigkeiten.

Mit sämtlichen Weber Gasgrills in Originalgröße sowie dem Q 300/3000 kompatibel, ist darüber hinaus die Deluxe-Grillplatte. Sie hat besonders große Ähnlichkeit mit einer klassischen Plancha und bringt die gleichen Funktionen mit sich. Du hast reichlich Platz zum kreativen Zubereiten, das Material verteilt die Hitze gleichmäßig und dank geneigter Oberfläche fließt überschüssiges Fett ab. Beim Grillen mit dieser Platte tust Du somit Deiner Gesundheit etwas Gutes, ohne auf Geschmack zu verzichten.

Ergänzend zu gusseisernen Grillplatten gehören zwei Produkte aus Keramik zum Sortiment, die unabhängig von Grillserien verwendet werden können. Aufgrund ihrer Größe passen sie auf einige Kugelgrills. Die beiden Platten 6465 und 17509 sind spülmaschinenfest und antihaftbeschichtet.

In der Gastronomie kommen vielerorts sogenannte Griddleplatten zum Einsatz, die sich mit einem Bräter vergleichen lassen. Griddle leitet sich vom Englischen ab und steht für flaches Bratelement. Solche Grillplatten sind auch als Tisch- und Standgeräte verfügbar.

Zu den Produkten

Wie reinige ich meinen Grillrost am besten?

Grillrost-Reinigung beim Gasgrill

Nach dem Grillen den Grillrost von groben Resten mit einem Küchenpapier befreien. Anschießend weitere Reste durch Aufheizen des Grills und Schließen des Deckels für circa zehn Minuten verbrennen. Den heißen Grillrost danach mit einer Edelstahlbürste abbürsten.

Zum Reinigen von Wanne und Deckel bei Weber Gasgrills kannst Du auf die speziellen Markenreiniger zurückgreifen. Einfach großzügig auf die verschmutzen Flächen sprühen, einwirken lassen und sorgfältig mit feuchtem Tuch abwischen. Je nach verwendetem Grillreiniger solltest Du den Grill einige Minuten auf volle Leistung aufdrehen, um Rückstände zu vernichten. In der Regel ist auf den Reinigungsprodukten beschrieben, wie Du im Detail vorgehen musst.

Bei Weber Flavorizer Bars handelt es sich um spezielle Schienen bei Weber Gasgrills. Sie schützen die Brenner vor heruntertropfenden Flüssigkeiten sowie Schmutz und fördern die Aromatisierung des Grillguts. Diese Aromaschienen musst Du mit einer guten Grillbürste regelmäßig säubern.

Grillrost-Reinigung beim Holzkohlegrill

Auch bei einem Holzkohlegrill sollten zunächst grobe Reste mit einem Küchenpapier entfernt werden. Mit der Restglut wird der Rost ausgebrannt. Ist nicht mehr genug Temperatur vorhanden, verschiebst Du diesen Vorgang bis zum nächsten Anheizen des Grills. Dann den Rost mit einer Grillrostbürste abbürsten.

Im Video der Weber Grill Academy thematisiert ein Experte Grundregeln zur Reinigung und Pflege von Holzkohle-, Gas- sowie Elektrogrills. Unter anderem erfährst Du in der Anleitung, wozu der kleine Schaber eingesetzt wird, der an vielen Grillbürsten montiert ist:

Zu den Produkten

Besonderheiten bei gusseisernen Produkten

Gusseiserne Roste sind in der Regel auch mit Emaille beschichtet. Dennoch können Fett und Feuchtigkeit vom Rost aufgenommen werden, was zu oberflächlicher Korrosion führen kann. Das ist völlig normal, sieht aber nicht appetitlich aus. Auch hier hilft Ausbrennen, Abbürsten und anschließendes Einölen mit handelsüblichem Pflanzenöl.

Weitere Tipps zum Umgang mit gusseisernen Grillrosten:

  • nie in die Spülmaschine geben
  • zur Reinigung eignen sich Messing- und Edelstahlbürsten
  • vor der ersten Benutzung eines gusseisernen Grillrostes oder einer Grillplatte mit Emaille-Schicht sollte diese mit warmem Wasser und einem milden Spülmittel gereinigt werden. Dies ist jedoch das einzige Mal, dass Spülmittel zum Einsatz kommt
  • nach der feuchten Reinigung stets sorgfältig abtrocknen

Bei gusseisernen Grillrosten keine Stahlbürste und Stahlschwämme, sondern Messing-Bürsten einsetzen. Bei einem emaillierten Rost ist das sogar noch wichtiger. Stahlbürsten würden die Oberfläche zerkratzen. Messing ist weicher und schädigt das Material nicht.

Praktische Tipps für blitzblanke Grillroste

Das Säubern des Grillrostes bringt viele BBQ-Freunde regelmäßig auf die Palme. Rückstände lassen sich nur schwer lösen und das Schrubben mit der Bürste nervt. Das Problem ist aber nicht das Zubehör, sondern die Vorgehensweise. Mit der richtigen Prozedur wird die Sache ein Kinderspiel. Im Ratgeber zur Grillrostreinigung haben wir diverse Tipps und Tricks zum Thema arrangiert. In unserer Kategorie Grillbürsten findest Du ein interessantes Video von BBQ-Experte Klaus Winter, in dem er ergänzende Informationen zusammenfasst. Reinschauen lohnt sich!

Zu den Produkten

Passendes Reinigungsmaterial von Weber

Weber 6423 Dreiseitige Grillbürste ab 19,99 € Produkt anschauen Weber präsentiert für seine Grills perfekt abgestimmte Grillbürsten und leistungsstarke Reiniger, die das Säubern des Rostes spürbar erleichtern. Merk Dir vor allem eines: Eine vernünftige Grillbürste ist beim Reinigen die halbe Miete. Spar also nicht an der falschen Stelle! Investiere in robustes Zubehör, das nicht nach zweimal Verwenden den Geist aufgibt! Aktuelle Weber Grillbürsten im Fokus:

  • 3-seitig mit Edelstahlborsten: Beim Putzen mit dieser Bürste haben Grillreste keine Chance, während die Porzellan-Emaillierung geschont wird. Die Zwischenräume am Rost und alle schwer zugänglichen Stellen werden problemlos gesäubert. Den Putzhelfer gibt es in zweierlei Längen: Die 53-Zentimeter-Version und die kurze 30-Zentimeter-Bürste. Mit der Lederaufhängung kannst Du das Grillzubehör ordentlich verstauen.
  • Premium-Grillbürste: Die schicke Style-Edelstahlbürste leistet großartige Arbeit und macht gleichzeitig optisch einiges her. Bei der Premium-Grillbürste lässt sich der Bürstenkopf austauschen, wodurch das Utensil einen langlebigen Begleiter darstellt. Bürstenersatzköpfe kannst Du jederzeit nachbestellen.
  • Y-Grillbürste: Ein Produkt entworfen für porzellanemaillierte Grillroste aus Gusseisen. Ihre Y-Form entfernt sämtliche Reste vom Grillerlebnis von gestern, ohne der Materialoberfläche des Rostes zu schaden.
  • Alternativen aus Naturmaterial: Du bevorzugst natürliche Materialien? Dann bist Du mit den stilvollen Weber Bambus-Grillbürsten bestens beraten. Sie wirken sehr edel und begeistern mit einer freundlichen Optik sowie robusten Borsten. Grillbürste Bambus wird als 30- und 46-Zentimeter-Ausführung angeboten. Alternativ greifst Du zur Bürste mit Holzgriff.

Speziell für Gasgrills hat Weber ein Reinigungsset mit Spachtel und biegsamer Bürste in petto. Damit befreist Du Gasgrills bequem von Fett- und Grillgutrückständen. Du arbeitest lieber mit Schwämmen? Auch die sind Teil des Markenprogramms. Ergänzend zu Reinigungswerkzeugen liefert Weber einige Reiniger, um selbst hartnäckigste Verschmutzungen zu lösen:

Zu den Produkten

Grillroste kaufen - Preisvergleich durchführen!

Während manche Roste günstig zu haben sind, verschlingen einige Weber Grillroste für Gasgrills über 150 Euro. Sparpotenzial ergibt sich online. Wir möchten die Suche nach dem günstigsten Anbieter erleichtern und haben einen verlässlichen Preisvergleich integriert. Sobald Du einen Grillrost anklickst, listet unsere Preissuchmaschine alle Onlineanbieter auf, die das Produkt vorrätig haben. Die Preise sind übersichtlich aufgeführt, sodass Du das preiswerteste Angebot auf einen Blick erkennst. Kontrolliere beim Internetkauf immer die Gebühren zum Versand.

Neben Onlineshops findest Du Grillroste im lokalen Handel. Baumärkte und Gartencenter wie Obi, Bauhaus, Hornbach, Dehner oder Mauk führen Weber Grillzubehör gleichermaßen, wie Kaufhäuser (z.B. Galeria Kaufhof) und Supermärkte (z.B. Edeka).

Zu den Produkten

Rezeptideen für unwiderstehliche Ergebnisse auf dem Rost

Weber’s Grill-Bibel – Das große Weber Grillbuch ab 24,95 € Produkt anschauen Wenn Du den Grillrost Deiner Träume gefunden hast, braucht es nur noch ein paar Rezeptideen und schon kann es losgehen! Inspirationen dazu in unserem Arrangement an abwechslungsreichen Grillrezepten vom Rindfleisch über vegane Anregungen bis hin zu Obst.

Weber Bücher mit Rezepten und Know-how

Außerdem solltest Du im Bereich Weber Grillrezepte und Grillbücher vorbeischauen. Dort ist die Auswahl an originaler Weber-Literatur vom Standardwerk „Grillbibel“ bis zum Themenbuch „Wintergrillen“ nachvollziehbar und die Kurzbeschreibungen helfen bei der Suche nach der idealen Grilllektüre.

Weitere Weber Artikel zum Stöbern

Die Weber-Kategorien Grillzangen, Abdeckhauben und Grillzubehör sind ebenfalls spannend. Lass Dich von cleveren Angeboten überraschen! Bratenkörbe, Grillgeschirr, Anzündkamine, Grillspieße und vieles mehr rund um Grillbedarf wartet darauf, entdeckt zu werden.

BBQ.LOVE durchsuchen…