Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 364.361 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Marshmallow-Erdbeer-Spieße

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 5 min.
Grillzeit
ca. 5 min.
Geschmack
Fruchtig und Süß
Besonderheiten
Vegetarisch
Grillgut
Obst
Zubehör
Spieße

Zutaten für Marshmallow-Erdbeer-Spieße

250 gErdbeeren
100 gMarshmallows
Etwas Puderzucker
Rezept drucken / PDF

Mit Speck fängt man Mäuse

Mit Mäusespeck, wie Marshmallows in Deutland meist genannt werden, fängt man kleine und große Schleckermäuler. Diese Süßware besteht zu 75 Prozent aus Zucker, der Rest ist Eischnee, Geliermittel und Farb- und Aromastoffe. So genau wollen wir das aber gar nicht wissen, es soll ja schließlich noch schmecken. Damit unsere Marshmallows ein wenig noch Anschein erwecken, sie seien gesund, spießen wir sie zusammen mit Erdbeeren auf. Das sieht nicht nur farblich toll aus, sondern schmeckt auch klasse. Die Säure der Erdbeeren harmoniert sehr gut mit der Süße der Marshmallows.

Zutaten

  • 250 g frische Erdbeeren
  • 100 g Marshmallows
  • gewässerte Spieße

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und abwechselnd mit den Marshmallows auf die gewässerten Spieße stecken. Die Spieße kann man gut über den offenen Feuer rösten. Oder man legt sie auf den Grill. Aus den Augen sollte man sie allerdings nicht lassen. Am besten bleibt man dabei stehen und dreht sie immer wieder. Die Marshmallows sollten eine leicht braune Färbung angenommen haben, dann sind sie perfekt. Vor dem Servieren können sie noch mit etwas Puderzucker bestäubt werden.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…