Keramikgrills

Keramikgrill-Hersteller versprechen höchste Genüsse, neue kulinarische Dimensionen und pure Freiheit. Haben sie Recht? Sie haben Recht. Mit einem Keramikgrill ist man im Grillhimmel angekommen. Mehr kann ein Grillgerät nicht können. Dank der Vielseitigkeit ist ein Keramikgrill das perfekte Gerät für ambitionierte Hobbygriller, für Profis und für die Gastronomie.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Der Ursprung moderner Kamado Grills

Die japanische Kamado-Tradition, nach der Speisen in einem runden Tonofen zubereitet werden, ist über 3.000 Jahre alt. Kamado lässt sich im Deutschen als „Ort des Kessels“ übersetzen und bezeichnet das japanische Tonkochgefäß, das mit Holzkohle betrieben wird. Beim Mushikamado handelt es sich um die mobile Version davon, die nach dem Zweiten Weltkrieg durch amerikanische Soldaten von Japan in die Vereinigten Staaten gelangte.

Kluge Köpfe machten es sich zur Aufgabe, das Potenzial der traditionellen Öfen aus Ton für das heimische Barbecue auszuschöpfen und entwickelten mit innovativen Technologien sagenhafte Koch- beziehungsweise Grillgeräte. Die Ergebnisse der Pionierarbeit führender Hersteller sind ein Traum für Gastronomen und alle anspruchsvollen BBQ-Liebhaber. Ihre Keramikgrills, auch Kamado Grills genannt, garantieren unvergleichliche Entdeckungsreisen durch die Welt der Kulinarik. Sie vereinen das Beste von Holzkohlegrill, Smoker, Räuchergrill und Backofen.

Zu den Produkten

Aufbau des mehrteiligen Systems

Der Aufbau von Kamadogrills lässt sich am einfachsten von unten nach oben verdeutlichen:

  1. Die Basis aus Keramik inklusive Aschentür und Schieberegler steht auf Füßen oder direkt in einem Gestell.
  2. Darin befindet sich die keramische Innenschale (Feuerschale / Feuerbox), die mit Holzkohle befüllt wird und mit Sockel oder kleinen Füßen die Luftzufuhr unterhalb des Kohlerosts sicherstellt.
  3. Es folgt ein Feuerring für genügend Abstand zwischen Glut und Grillrost.
  4. Darauf werden Deflektorplatte, Grillrost oder sonstiges Grillzubehör platziert.
  5. Zum Schluss der Deckel mit Luftregulierer und Thermometer.

Basis, Feuerbox, Feuerring und Deckel bestehen aus Keramik.

BBQ.LOVE durchsuchen…