Traeger Pellet Grills

Mit einem Traeger Pelletgrill zauberst Du wahres Holzfeueraroma an Deine Speisen. Und das bei jeder der zahlreichen Zubereitungsarten. Mit dem Traeger Grill kannst Du grillen, räuchern, braten, schmoren und backen. Der Grill ist ein Alleskönner. Du wirst es damit auch. Und zwar im Handumdrehen, denn die Bedienung und Steuerung eines Traegergrills ist denkbar einfach.

Die Qual der Wahl: Was suchst Du?

Was für ein Produkt?

Anfänger oder Profi?

Welche Art Grill darf es sein?

Bevorzugte Grillart?

Wie mobil möchtest Du sein?

Wie groß darf er werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Ansprüche an den Rost?

Darf es rauchen?

Anfänger oder Profi?

Etwas Konkretes?

Kohle ist nicht gleich Kohle?

Was soll gereignigt werden?

Bestimmte Marke im Kopf?

Lektüre welcher Art?

Einen Buchwunsch?

Bestimmter Autor im Kopf?

Magazin welcher Art?

Anfänger- oder Profi-Lektüre?

Was soll auf den Grill?

Welches Geflügel?

Welches Gemüse?

Welches Obst?

Welches Rind?

Welches Schwein?

Welches Wild?

Welcher Fisch?

Welche Wurst?

Gewünschte Haltbarkeit?

Bevorzugte Herkunft?

Wie hergestellt?

Existiert eine Unverträglichkeit?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

Die Geschmacksmacher aus Utah

Traeger Grills ist Branchenführer in Sachen Holzpellet-Grills und fertigt mit einer Menge Leidenschaft großartige Pelletsmoker. In der Zentrale in Salt Lake City in Utah wird der amerikanische Traum von echtem Barbecue mit Leib und Seele gelebt. Für die Marke stehen Mensch und Kultur bereits seit der Gründung 1985 im Vordergrund. Mit einem hochmotivierten Team arbeitet der US-amerikanische Grillhersteller  an der kontinuierlichen Entwicklung der Traeger Pellet Grills. Die Produkte von Weltrang haben schon einige der besten Köche begeistert. Darunter BBQ-Weltmeisterin Danielle „Diva Q“ Bennett.

Zu den Produkten

Die Marke: Stop grilling and start traegering!

Ziel der Marke: Die Zubereitung mit Holz einfacher gestalten und möglichst vielen Grillliebhabern die geschmacksintensive Welt des Smokens zu Füßen legen. Du willst rauchiges Holzfeueraroma und saftiges Grillgut, hast aber keine Lust auf den Anfeuerprozess von herkömmlichen Holzkohlegrills oder das fehlende Aroma bei Gasgrills? Dann bist Du mit einem Traeger Pellet Smoker bestens beraten. Mit den schicken 6-in-1-Grills kannst Du Deine Lieben rundum verwöhnen, ohne dafür den Umgang mit Kohle und Briketts studieren zu müssen.

Ein Traeger Grill kann:

  • Grillen
  • Räuchern
  • Backen
  • Braten
  • Schmoren
  • Barbecue

Egal ob Beef Brisket, Pulled Pork, gegrilltes Obst, Steaks oder saisonales Gemüse: Alles ist möglich! Traeger drückt es glasklar aus: Wer einen Knopf drehen kann, ist mit Traeger Grills in der Lage, ein vollwertiges Menü zu zaubern. Die Vorgehensweise ist wirklich kinderleicht:

  1. Kammer mit Hartholzpellets füllen
  2. Temperatur einstellen
  3. Deckel schließen
  4. Fertig

Die automatische Steuerung der Grills übernimmt den Rest und bringt das Grillgerät auf die nötige Temperatur. Kein umständliches Dosieren und Nachfüllen von Kohle oder Briketts, keine Anzündhilfen, kein Herumstochern in der Glut.  Stattdessen heißt es nach dem Einschalten des Grills, entspannt zurücklehnen oder die Zeit für die Vorbereitung des Grillguts nutzen.

Hinter der Funktionsweise von Traeger Grills steckt ein cleveres System: Nachdem Du Pellets eingefüllt hast, werden diese von einer Förderschnecke nach und nach in einen Feuertopf befördert und dort angezündet. Der Pellet Smoker versorgt das Feuer mit Sauerstoff und verteilt die Hitze gleichmäßig im Garraum. Über den Rauch verleiht der Grill Fleisch, Fisch und Co. ein würziges Aroma.

Mit einem Traeger Smoker verabschiedest Du Dich vom herkömmlichen Grillen, musst nie wieder den Babysitter eines Grills spielen und verschaffst Dir Zugang zum innovativen Barbecue-Zauber.

Zu den Produkten

Das Sortiment: Traeger Grills and Smokers

Doch genug der Lobeshymnen. Reden wir über das Sortiment, mit dem Du nach dem low & slow Verfahren unwiderstehliche Sachen auf die Teller bringst!

Traeger Timberline Pellet Grills

Die beiden Timberline Pellet Grills sind mit modernster Brenntechnik ausgerüstet und der WIFIRE Controller bringt praktische Features mit sich. Du kannst sowohl mit dem Timberline 1300 als auch dem 850er-Modell Grill-Zyklen speichern, eine Timerfunktion nutzen oder über den Super-Smoke-Modus „kalt“ räuchern. Der Temperaturbereich liegt zwischen 70 und 300°C. Beide Produkte haben eine Pelletkammer-Kapazität von knapp elf Kilogramm. Damit lässt sich auf drei Ebenen einiges brutzeln. Profis und ambitionierte Freizeitgriller kommen voll auf ihre Kosten.

Die Kapazität des Timberline 1300 ist beeindruckend: Unter anderem nimmt es der Grill mit 12 Hähnchen und 15 Rib Racks auf. Eine stolze Bilanz. Mit Preisen zwischen rund 2.500 und 3.000 Euro gehören die Timberlines zur Luxusklasse.

Die wichtigsten Unterschiede zwischen den Grills auf einen Blick:

Timberline 1300Timberline 850
Hauptgrillrost (cm)86,4 x 4056 x 40
Grillrost 2. Ebene86,4 x 3656 x 36
Grillrost 3. Ebene86,4 x 2156 x 21
Gewicht (kg)120,596,5

Im Video zum Timberline 850 wird auf einen weiteren Vorteil hingewiesen: Eine praktische App (für iOS und Android), mit der Du via Smartphone die Grill-Temperatur regeln kannst. So musst Du noch nicht einmal aus Deinem Gartenstuhl aufstehen, um Temperaturanpassungen vorzunehmen. Überzeug Dich selbst:

Traeger Pro Series 34 & Pro Series 22

Bei den Pro Series Grills hat Traeger neue Chassis entwickelt, die Designs modernisiert und die Stabilität verbessert. Der Pro Series 34 Pelletgrill ist in Blau und Bronze erhältlich und ideal für Fortgeschrittene. Der digitale Controller „Pro“ erlaubt das Einstellen verschiedener Temperaturstufen und dank Fühlern hast Du stets die Kontrolle über die Hitze. 20 Burger gleichzeitig grillen oder acht ganze Hähnchen? Mit diesem Grillgerät ein Kinderspiel.

Der kleine Bruder zum Pro Series 34 wird ebenfalls in zweierlei Farben hergestellt und ist etwas günstiger zu haben. Knapp 1.000 Euro musst Du aber auch beim Pro Series 22 kalkulieren.  Die Grillfläche ist kleiner, sodass Du hier „nur“ 24 Burger-Patties gleichzeitig auflegen kannst.

Bronson 20

Der Bronson 20 ist für Zwei-Personenhaushalte, Kleinfamilien und BBQ-Partys mit kleinen Gruppen vorteilhaft. Auch Balkonbesitzer werden mit dem platzsparenden Pelletgrill Spaß haben. Auf moderne Technik, Stabilität, und Komfort musst Du nicht verzichten. Mit einem Preis von unter 700 Euro gehört der Bronson 20 zu den preiswerten Traeger Grills.

Tailgater

Den Tailgater gibt es mit blauem, silbernem und bronzefarbenem Deckel, sodass Du die Grillstation individuell an Deinen Stil anpassen kannst. Dank geringem Gewicht und abgespeckten Maßen lässt sie sich gut transportieren und selbst auf einem kleinen Balkon oder einer engen Dachterrasse bequem platzieren.  Das Untergestell ist super fix zusammengebaut und Du kannst den Grill direkt in den Kofferraum packen. Ein ausgezeichneter Pelletgrill für Camper und Abenteurer.

Während für den Tailgater über 350 Euro fällig werden, wird der Traeger 22 Series (bac362) bei Amazon teilweise für weniger als 100 Euro angeboten. Günstiger kommst Du kaum an einen Pellet-Smoker! Der kleine Hüpfer aus pulverbeschichtetem Stahl lässt sich kompakt verstauen.

Select Pro & Select Elite

Der Select Pro begeistert mit modernem Design, Stauraum und viel Platz zum Brutzeln und Hantieren. Bei diesen Premium-Pelletgrills hast Du im Vergleich zu Tailgater und Bronson deutlich mehr Grillfläche zur Verfügung. Mit 32 Burgern und sechs Hähnchen, die sich darin zeitgleich grillen lassen, bedienst Du auch große Gesellschaften. Der Unterbau nimmt es mit Geschirr, Pellets und Zubehör auf. Du hast die Wahl zwischen einer Ausführung in Bronze und Blau. Beide Varianten kosten rund 1.000 Euro.  Der Select Elite ist für private BBQ-Enthusiasten wie gemacht, bietet gegenüber den Select Pros aber etwas weniger Platz. Die Optik stimmt bis auf wenige Details überein.

Texas Elite 34, Lil‘ Tex Elite 22 und Junior Elite 20

Die beiden Traeger Grills Texas Elite 34 und Lil‘ Tex Elite 22 zeichnen sich durch eine schlichte Optik und ein robustes Gestell aus. Mit den großzügigen Rädern transportierst Du sie bequem von A nach B. Möchtest Du viele hungrige Gäste satt bekommen, solltest Du zum Texas Elite 34 greifen, der es mit ordentlich Grillgut aufnimmt. Die präzise Temperaturkontrolle verspricht perfekte Ergebnisse.

Nicht weniger edel, aber mit weniger Kapazität ausgestattet, erleichtert auch der der Lil‘ Tex Elite 22 mit seinem digitalen Elite Controller das Erreichen des Garpunktes. Kommst Du mit noch weniger Platz zurecht, wäre der tragbare Junior Elite 20 die richtige Wahl. Er wurde für kleine Haushalte und Reisende entwickelt. Für rund 400 Euro profitierst Du von einem großartigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Traeger Century 22 & 34

Der Traeger Century ist in zwei Größen erhältlich. Traeger Century 34 bringt es auf stolze 5.700 Quadratzentimeter Grillfläche und ist dank Rollen trotzdem mobil. Zwei Temperaturfühler, Digital-Controller „Pro“, Warmhaltekammer, Abluftregler, integriertes Thermometer und viele andere Extras sind bei dem exklusiven Modell inklusive. Nicht zu vergessen das zeitlose Design.  Der kleinere Traeger Century 22 reicht für normale Barbecue-Vorhaben völlig aus. Die Ausstattung ist identisch, nur die Grillfläche fällt mit 3.690 Quadratzentimetern geringer aus.

Renegade Elite

Ein Blickfang in jedem Garten ist der Traeger Renegade Elite. Der Allrounder glänzt mit zahlreichen Vorzügen:

  • digitale Temperatursteuerung
  • Auffangsystem für Bratenfett
  • Entleerung der Pelletkammer für schnellen Austausch der Aromaspender
  • Räder für jedes Terrain
  • Frontablage
  • Haken zur Aufbewahrung von Grillbesteck

Für den Renegade Elite solltest Du circa 600 Euro einplanen.

Außerdem im Programm:

  • Lone Star Elite: Viel BBQ-Fläche vereint mit platzsparender Konstruktion.
  • XL Pellet Grill: Massiver Traeger Smoker mit üppig Grillfläche und luxuriösem Charme.
  • PTG + Pelletgrill: Tragbarer Tischgrill für Camper, Boots-Besitzer, Picknicker und Co.
  • Lil‘ Pig: Der Renner auf jeder Party und Veranstaltung, ein Pelletgrill im Schweinslook.
  • Large Commercial Trailer: Maximale Kapazität für große Events. 128 Hähnchen gelingen in diesem Grill-Anhänger quasi von allein.
  • Double Commercial Trailer: Ein weiterer Anhänger mit zwei getrennten Grillgeräten für abwechslungsreiche Verpflegung.

Zu den Produkten

Traeger Pellets

Passend zu den Grills findest Du bei Traeger Pellets aus verschiedenen Hölzern:

  • Erle
  • Apfel
  • Kirsche
  • Hickory
  • Ahorn
  • Eiche
  • Pekannuss
  • Mesquite

Auch Mischungen hat der Handel in petto. Da jedes Holz ein individuelles Aroma aufweist, kannst Du über Pellets den Geschmack von BBQ-Spezialitäten beeinflussen. Für welches Grillgut sich welche Hölzer besonders eignen, erfährst Du in unserem Ratgeber zum Räuchern.

Zu den Produkten

Traeger Zubehör und Ersatzteile

Auch bei Grill-Accessoires bleiben keine Wünsche offen. Egal ob Textilien, Grillisolierung, Abdeckhauben, Grillbesteck, Roste, Pfannen oder Ersatzteile für die Grills. Grillhersteller Traeger hat an alles gedacht. Mit praktischem Zubehör für das Barbecue meisterst Du jede Herausforderung spielend. Spieße und Geflügelhalter gehören gleichermaßen zum Sortiment, wie Ständer für Rippchen oder Jalapeño-Tabletts. Der amerikanische BBQ-Experte hat außerdem eine beeindruckende Feuerschale mit Grillfunktion im Programm, welche jeden Außenbereich mit dekorativem Flammenspiel bereichert.

Zu den Produkten

Saucen, Rubs und Rezepte

Und als wäre das noch nicht genug, präsentiert Traeger zusätzlich leckere BBC Saucen und Rubs, die beim Smoken den Unterschied machen. Auch passende Traeger Grill Rezepte musst Du nicht lange suchen. Die Marke verkauft einige eBooks rundum Fleisch, Fisch und Gemüse. Sogar Rezeptideen für Kinder werden bereitgestellt.

Kulinarische Inspiration und weitere Informationen gibt´s unter traegergrills.com und auf der Facebook-Seite.

Zu den Produkten

Traeger Grill kaufen mit Preisvergleich

Traeger Grills gibt es nicht an jeder Ecke. Lange wurden sie hauptsächlich in den USA verkauft. Glücklicherweise werden die Holzpellet-Grills seit 2015 auch in die Bundesrepublik importiert. Internationale Händler sind über den gesamten Globus verteilt. Offizieller Ansprechpartner für Deutschland ist BBQ Scout in NRW. Am komfortabelsten gelingt der Kauf im Internet bei Versandhändlern wie Amazon. Dort entfallen im Idealfall sogar hohe Versandkosten.

Klick auf die bei uns gelisteten Produkte und erfahre sofort, wo Du Deinen Träger-Grill zur Zeit am günstigsten kaufen kannst.

Entdecke die Vorteile von einem Holzpelletsmoker und verwandle Barbecue mit Traeger-Grills zur komfortabelsten Sache der Welt!

BBQ.LOVE durchsuchen…