Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 239.884 in der Grillsaison 2024

Ossobuco vom Hirsch | Wild Kitchen Project

(10)
3.2von 5
Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Hobby-Griller
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 10 min.
Grillzeit
ca. 180 min.
Geschmack
Rustikal
Grillgut
Wild
Zubehör
Dutch Oven

Zutaten für Ossobuco vom Hirsch | Wild Kitchen Project

2,5 kgVorder- und Hinterhaxen vom Hirsch
6 Stangensellerie
4 Karotten
4 Zwiebel(n)
6-8 Knoblauchzehe(n)
4 Tomaten, groß
1 TubeTomatenmark
100 mlAhornsirup
1,5 lRotwein
Etwas Rosmarin
Etwas Thymian
Etwas Salz und Pfeffer
Rezept drucken / PDF
Vorder- und Hinterhaxen vom Hirsch, in dicke Scheiben gesägt, dazu die beiden Rosenstücke aus den Hinterkeulen

Die Haxen vom Wild kann man beim Jäger günstig bekommen, weil sie üblicherweise kaum Verwendung finden und im traditio­nellen Wildfleischhandel schlecht verkäuflich sind.
Wenn man ganze Keulen oder Blätter kauft, kann man darum bitten, dass die unteren Beinstücke dabei bleiben. Wenn nicht genug zusammenkommt, einfach durch Rippchen vom selben Tier ergänzen, die man ebenso günstig bekommt.

Ossobuco ist – wie Gulasch – ein Gericht, was beim Aufwärmen gleich noch besser schmeckt.
Also keine Angst vor großen Töpfen!

Idee und Umsetzung: Stephan Berghaus, Bonsai’s Wild BBQ

Auf Social Media teilen

Mehr vom Grill…