Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 911.163 in der Grillsaison 2022

Thunfischsteak mit Pestokruste

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Profis
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 30 min.
Grillzeit
ca. 4 min.
Geschmack
Exotisch und Herb
Grillgut
Fisch

Zutaten für Thunfischsteak mit Pestokruste

1 BundBasilikum
2 Knoblauchzehen
50 gPinienkerne
150 gParmesan
Etwas Salz und Pfeffer
100 mlOlivenöl
4 Thunfischsteaks
Etwas Zitrone
Rezept drucken / PDF

Bedrohte Delikatesse

Thunfisch gehört in unseren Weltmeeren zu den bedrohten Tierarten. Beim Einkauf sollte man ganz genau darauf achten, woher der Fisch stammt und wie er gefangen wurde. Kauft diesen Fisch daher nur bei einem Fachhändler, der garantieren kann, dass er nicht aus illegalem Fang stammt und dass beim Fang keine Schleppnetze eingesetzt wurden. Schätzt euch glücklich, wenn ihr einen solchen Händler in der Nähe habt. Falls ihr unsicher seid, verzichtet lieber auf den Thunfisch und nehmt stattdessen einen frischen Lachs. Auch der lässt sich wunderbar mit Pesto komibinieren.

Für das Pesto

  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • 150 g Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Die Blätter vom Basilikum abzupfen. Knoblauchzehen schälen. Die Pinienkerne kurz in der Pfanne rösten. Den Parmesan hobeln. Alle Zutaten in einem Mixer oder mit dem Pürierstab pürieren. Olivenöl nach Bedarf verwenden, so dass eine noch feste Masse entsteht.

Für den Fisch

  • 4 Thunfischsteaks, küchenfertig
  • Etwas Zitronensaft
  • Pfeffer

Die Thunfischsteaks kalt abwaschen, trocken tupfen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Auf dem gut heißen Grill von jeder Seite zwei Minuten grillen. Das Steak muss innen noch rosa bleiben. Auf keinen Fall zu lange in der Hitze lassen, dann wird es trocken. Nach dem Grillen anrichten und mit dem Pesto bestreichen.

Wissenswertes über Fisch erfährst Du in unserem Ratgeber Fisch korrekt lagern und grillen.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…