Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 379.898 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Orangen-Hähnchenkeule

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger / Hobby-Griller
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 30 min.
Grillzeit
ca. 15 min.
Geschmack
Fruchtig und Mediterran
Grillgut
Geflügel

Zutaten für Orangen-Hähnchenkeule

8 Hähnchenkeule(n)
2 Knoblauchzehen
6 Orangen
100 mlPflanzenöl
3 ELPaprikapulver
Etwas Salz und Pfeffer
Rezept drucken / PDF

Frisch, fruchtig, lecker

Orangen und Geflügel harmonieren wunderbar. Die fruchtige und leichte Säure der Orangen gibt dem Geflügelfleisch die nötigen Aromen um ein wirklicher Gaumenschmaus zu werden.

Zutaten

  • 8 Hähnchenkeulen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Orangen
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 3 EL Paprikapulver, edelsüß
  • Etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Hähnchenkeulen unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen. In eine große Schüssel oder Auflaufform nebeneinander legen. Für die Marinade vier Orangen auspressen, den Saft mit dem Öl, Knoblauch und Paprikapulver vermengen. Die Hähnchenkeulen damit übergießen. Die zwei verbliebenen Orangen in Scheiben schneiden und auf die Hähnchenkeulen legen. Mit Frischhaltefolie fest verschließen und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen.

Auf dem Grillrost die Keulen bei mittlerer Hitze circa 15 Minuten grillen. Zwischendurch mit der restlichen Marinade bestreichen.

Mehr Geflügelrezepte findest Du in unserer Übersicht Geflügel grillen.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…