Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 195.386 in der Grillsaison 2023

Cuts vom Rind

Das Flat Iron Steak

Flat Iron Steak

Nicht jeder Steak-Cut, von dem Du denkst, dass er ein Klassiker ist, ist auch tatsächlich einer. Das beste Beispiel dafür ist das Flat Iron oder Flat Iron Steak. Zwar ist der „Grundzuschnitt“ hinlänglich bekannt, aber das, was in Österreich Schultersterzel oder in Deutschland Schaufelstück heißt, weist einen wesentlichen Unterschied zu dem auf, was die US-Amerikaner wegen seiner Form etwas phantasievoll als Bügeleisen (Flat Iron) bezeichnen.

 

Wenn Du häufiger Fleisch zuschneidest, dann lohnt es sich, die Abschnitte zu sammeln und einzufrieren. Hast du ein bis zwei Kilo zusammen, lässt sich hieraus mit viel Zeit und Muße eine wunderbare Grundsauce oder eine kräftige Jus zubereiten. Auch die kann dann wieder portionsweise eingefroren werden. So verwertest Du das Fleisch komplett und nachhaltig.