Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 360.362 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Pork Belly Burnt Ends

(2)
4.5von 5
Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger / Hobby-Griller
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 15 min.
Grillzeit
ca. 359 min.
Geschmack
Rauchig und Rustikal
Grillgut
Schwein
Zubehör
Aluschale und Räucherbox

Zutaten für Pork Belly Burnt Ends

800 gSchweinebauch
Etwas Butter
Etwas BBQ-Rub
Etwas BBQ Sauce
Etwas Honig
Rezept drucken / PDF

Pork Belly Burnt Ends

Rezeptidee und Fotos: Bjoern Terhorst

Auch wenn Burnt Ends üblicherweise aus der Rinderbrust gemacht werden, das Pendant aus Schweinefleisch ist kaum weniger lecker. Du kannst sie aus dem Schweinenacken machen, oder wie hier in diesem Rezept aus Schweinebauch. Aber vorsicht, die kleinen glasierten und geräucherten Fleischwürfel machen wirklich süchtig!

Zutaten

  • 800 g Schweinebauch ohne Knochen und Schwarte
  • BBQ-Rub
  • Honig
  • Butter
  • BBQ-Sauce

Wir verzichten hier auf genaue Grammangaben, weil es da nicht wirklich drauf ankommt.

Pork Belly Burnt Ends

Zubereitung

Aus dem Schweinebauch vier mal vier Zentimeter große Würfel schneiden. Wenn Du den Schweinebauch mit Schwarte gekauft hast, dann solltest Du die vorher entfernen. Die Schweinebauch-Würfel legst Du in eine ausreichend große Schale und würzt sie nun mit Deinem Lieblings-Rub.

Deinen Grill regelst Du auf circa 120 Grad ein. Die Fleischstückchen werden nun für drei Stunden geräuchert. Womit Du räucherst, bleibt Deinen persönlichen Vorlieben überlassen. Wir haben Hickory verwendet.

Nach dem Räuchern werden die Würfel mit Honig und reichlich Butterflocken bestreut. Die Schale wird mit Alufolie abgedeckt und kommt für weitere zwei Stunden auf indirekten Bereich Deines Grills.

Pork Belly Burnt Ends

Nach zwei Stunden die Folie entfernen und die BBQ-Sauce über die Fleischwürfel geben. Alles gut vermischen. Schale offen lassen und eine weitere Stunde auf den Grill stellen. Wenn Dich das jetzt alles ein wenig an die 3-2-1-Methode zum Rippchen grillen erinnert, dann hast Du das sehr gut erkannt. Drei Stunden räuchern, zwei Stunden dämpfen und eine Stunde glasieren. Perfekt. deine Pork Belly Burnt Ends sind fertig.

Pork Belly Burnt Ends
Wenn Du noch mehr Lust hast auf so schweinisch gute Rezepte, dann versuch mal die Pork Belly Fackeln.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…