Gelesen: Toms Grillwerkstatt

Am 15. Februar von Sandra Schröder in Grillbücher und –magazine

Wo man Gutes lebt

Vielleicht muss man in einer Gegend wie Vorarlberg leben, um zu wissen, was Natur und Kulinarik verbindet. Hier im zweitkleinsten Bundesland Österreichs ticken die Uhren langsamer und manchmal steht die Zeit einfach still. Umgeben von sonnenverwöhnten Gipfeln, den glitzernden Bodensee vor der Tür, Viehherden mit Glockengeläut auf den Almen, Duft verströmenden Käsereien, einer weltweit hochgelobten Architektur und einer einzigartigen Dichte an Haubenrestaurants, wissen die Menschen das Leben zu schätzen und zu genießen.

Einer von ihnen

… ist Tom Heinzle. Grillprofi und Inhaber von Toms Grillwerkstatt. In dieser Werkstatt arbeitet er. Ausgestattet ist er inzwischen mit zahlreichen Grillgeräten, mit denen er den Besuchern seiner Grillkurse viel Wissenswertes beibringt. Neben all der Ausstattung mag sein wichtigstes Utensil aber sein feines Gespür für Aromen und deren Kompositionen sein. Das unterscheidet ihn von anderen Grillern, von anderen Köchen. Wo manch ein Koch seine Sensorik mühselig in Foodpairing-Seminaren schulen lässt, da hat der Grillmeister Tom Heinzle schon längst die nächste außergewöhnliche Aromenkomposition gefunden. Da gesellt sich die Kirsche zur Tomate und die Blutwurst zur Jakobsmuschel. Couscous geht eine Liaison mit Schokolade ein und der Rehrücken verbindet sich mit Holunder und Vanille. Und nicht zuletzt wird aus der Weißwurst eine Currywurst.

Toms Grillwerkstatt ab 24,95 € Produkt anschauen

Ganz und gar „Toms Style“

Das Ergebnis all dieser Verbindungen ist das im Dorling Kindersley Verlag erschienene Buch „Toms Grillwerkstatt“. Es ist nicht das erste Buch des kreativen Grillers, aber das erste, das den Namen seines Schaffensortes trägt. Und es ist vielleicht sein persönlichstes Buch. Es ist ganz und gar „Toms Style“. Hier verneigt sich jemand vor dem, was die Natur ihm schenkt und schafft daraus kulinarische Größe. Tom Heinzle arbeitet mit und in der Natur. Mitunter braucht er gar kein Grillgerät, sondern zieht mit seinem Spaten los und buddelt sich ein Erdloch. Beschichtet mit Steinen und Gräsern baut er sich daraus seinen Erdofen.

Rost’n Roll forever

Der Untertitel seines Buches ist Programm: Rost’n Roll forever. Das klingt nicht zufällig nach Rock’n Roll und nach all dem, wofür dieser legendäre Musikstil der 50er und 60er Jahre stand: Aufbruch und Rebellion gegen das Bestehende, gegen das Festgefahrene, gegen äußere Zwänge.

„Toms Grillwerkstatt“ ist eine Huldigung an ein neues Selbstbewusstsein, mal ein bisschen verrückt, mal wild, immer anders. Das ist Rost’n Roll, das ist Toms Style, das ist eine Grillkulinarik, die man unbedingt den Nachfolgern der Herren Gault und Millau ans Herz legen möchte, damit hier endlich der erste Haubengriller gekürt wird.
– bbqlove.de

Es lohnt sich!

Doch wahrscheinlich würde er diese Sterne und Hauben, nach der so manch ein Gourmetkoch hächelt, gar nicht haben wollen. Wo bleibt denn da der Rost’n Roll? Schließlich sind die Zutatenlisten seiner Rezepte keine endlose Aneinanderreihung von Lebensmitteln, für die man von Pontius zu Pilatus rennen muss und die Hälfte dann doch nirgendwo kriegt. Dem Aromenkünstler gelingt es aus wenigen Zutaten, die stets von bester Qualität sein müssen, das Beste herauszuholen: den Geschmack. Das klingt so einfach wie das Nachgrillen seiner Rezepte ist. Man muss nur der Aufforderung des Autors, die er in seinem Vorwort preisgibt, nachkommen: „Lassen Sie sich ein, seien Sie offen für Neues und trauen Sie sich – es lohnt sich!“

Tom Heinzle: Toms Grillwerkstatt.
Erschienen im Dorling Kindersley Verlag, 2017.
ISBN 978-3-8310-3066-8

Weitere Rezensionen:

Rico Bataille auf gastromacher.de: TOMs Grill Werkstatt
Thomas-Dieter Heck auf Toms Kochbuch Blog: Toms Grillwerkstatt
Gasprofi24-Blog: Buchvorstellung: Tom’s Grillwerkstatt von Tom Heinzle (DK Verlag)
Olly auf livingbbq.de: Buchvorstellung: Toms Grillwerkstatt – Roast’n Roll forever
Carmen Vicari auf carmensbuecherkabinett.de: Heinzle, Tom: Toms Grillwerkstatt
Rezension auf bbqpit.de: Toms Grillwerkstatt – Roast’n Roll Forever von Tom Heinzle
Dorothée auf bushcook.de: Rezension: Toms Grillwerkstatt von Tom Heinzle

Wir verlinken gerne auch andere Rezensionen, so kann sich der Nutzer einen guten Überblick verschaffen. Wir freuen uns übrigens auch, wenn man uns verlinkt.

BBQ.LOVE durchsuchen…