Rezension: Das große Dutch Oven Buch

Am 12. Dezember 2017 von Sandra Schröder in Grillbücher und –magazine

Draußen zu Hause sein

Wer wissen will, wie Essen im Dutch Oven zubereitet werden kann, wird im Web schnell einige Ratgeber finden und kann gleich loslegen mit dem Ausprobieren. Denn allzu kompliziert ist das Kochen in diesen schwarzen Töpfen nicht. Es gilt lediglich zu verstehen, wie die Temperatursteuerung einigermaßen zuverlässig funktioniert.

Wer aber Carsten Bothe, den Autor des großen Dutch Oven Buches, fragt, wie ein Dutch Oven funktioniert, der liest erst einmal Folgendes: „Das Lagerfeuer brennt, man sitzt mit guten Freunden daneben und schaufelt ab und zu ein paar Kohlen auf den Topf, dreht ihn vor dem Feuer und freut sich des Lebens, erzählt Geschichten und singt Lieder.“ Für den erfahrenen Outdoor-Experten ist das Kochen mit dem Dutch Oven ein ganz besonderes Lebensgefühl, das Gefühl, draußen zu Hause zu sein.

Als säße er mit seinen Leser an genau einem solchen Lagerfeuer, fängt er gleich an, eine Geschichte zu erzählen. Die Geschichte des Dutch Oven, die auch ein bisschen seine Geschichte ist. „Eiskaltes Bier aus der Viertränke, dazu frisches Brot vom Dorfbäcker, hinterher ein Schnaps, von dessen Entstehung keiner etwas wissen darf“ machen die Runde. Carsten Bothe gibt seinen Wissensschatz über die gusseisernen Töpfe, deren Anschaffung, deren Pflege, deren Qualitäten, deren Transport und Aufbewahrung und natürlich deren Handhabung gerne preis.

Das große Dutch Oven Buch ab 29,95 € Produkt anschauen Und während das Feuer munter weiter knistert, werden die schwarzen Töpfe mit allerlei Leckereien gefüllt. Die mehr als 80 aufgeführten Rezepte spannen einen Reigen vom Frühstück bis zum Abendbrot, von Vorspeisen bis zu Desserts, von Eintöpfen bis Fingerfood, machen einen Schlenker über fremde Länder und lassen auch die BBQ-Klassiker nicht aus.

„Haben Sie einfach Spaß am Kochen und lassen Sie sich nicht verrückt machen“, so die Botschaft des Autors. Genau diese Ruhe und Entspanntheit findet sich an jeder Stelle dieses Buches wieder. Es ist ein Aufruf zur Entschleunigung, ein Abtauchen in eine fast urtümliche Welt, in der technische Gadgets keine Rolle spielen und Essen mit Freunden in der Natur dem Leben eine andere Richtung gibt. Einer, der man gerne folgt. Und wenn „die Lieder verklungen sind und der Koch noch einmal über das sterbende Feuer in den Himmel schaut, dann sieht man nicht nur das Himmelszeit, sondern spürt, für was Kochen mit dem Dutch Oven steht.“

Carsten Bothe hat mit seinem Großen Dutch Oven Buch einen umfassenden Ratgeber und ebenso umfangreiches Kochbuch für die Speisenzubereitung mit den gusseisernen Töpfen vorgelegt. Gleichzeitig vermittelt er mit diesem Buch auf unaufdringliche und überzeugende Art seine eigene Lebensphilosophie vom „Draußen zu Hause sein“, die für ihn zum Kochen mit dem Dutch Oven unbedingt dazu gehört.


Carsten Bothe: Das große Dutch Oven Buch

Erschienen im Heel Verlag, 2016.
ISBN: 978-3-95843-365-6

Der Heel Verlag hat ein umfangreiches Programm von Grillbüchern. Das gesamte Programm findest Du hier: Heel-Verlag.

BBQ.LOVE durchsuchen…