Award – Bester BBQ-Blog

Lachs grillen

Lachs ist heute ein in jeder Küche bekannter Speisefisch. Die Möglichkeiten der Zubereitung sind sehr vielfältig. Er kann roh, gekocht, gebraten, geräuchert und natürlich auch hervorragend gegrillt werden. Wenn Du keine wirklich gute Einkaufsstätte für frischen Fisch vor Ort hast, dann greife auf Tiefkühlware zurück. Da das Fleisch eines Laches nicht so fest ist wie Rind- oder Schweinefleisch, empfiehlt es sich, den Grillrost vorher etwas einzuölen, damit der Lachs nicht zu sehr anhaftet. Es gibt heute spezielles Zubehör für das Grillen von Fisch. Sogenannte Fischkörbe können sehr hilfreich sein, zudem können darin auch frische Kräuter und Zitronenscheiben gleich mit eingepackt werden. Und viel mehr braucht ein Lachs auch nicht.

Was soll auf den Grill?
Besondere Zutaten?
Welcher Schwierigkeitsgrad?
Bevorzugtes Grillgut?
Welche Geschmacksrichtung?
Irgendeine Besonderheit?
Bestimmte Zubereitungsart?
Vorhandenes Zubehör?
Gewünschte Vorbereitungszeit?
Wie lange soll gegrillt werden?
Wie viele Gäste?
Wie viel möchtest Du ausgeben?
BBQ.LOVE durchsuchen…