@fotolia_juefraphoto

Bunter Gemüsespieß

Rezept für Grill-Anfänger
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Grillzeit ca. 20 Minuten
Geschmack Mediterran und Mild
Besonderheiten Vegetarisch
Grillgut Gemüse
Zubehör Spieße

Zutaten

Personen
1 Aubergine
2 Zucchini
1 Paprika, gelb
1 Paprika, rot
1 Maiskolben
500 g Cherrytomaten
2 Zwiebel(n)
1 Zitrone
3 EL Sonnenblumenöl
Etwas Salz und Pfeffer
Rezept ausdrucken

Ein klassischer bunter Gemüsespieß, der gute Laune macht

Das gesunde Gemüse wird bei einem Grillfest meistens ziemlich stiefmütterlich behandelt. Manchmal gibt es einen kleinen Salat zum Grillen als Beilage der üppigen Fleisch- und Wurstgebirge. Dabei ist das Gemüse nicht nur sehr gesund, sondern es gibt in der Tat viele Möglichkeiten, auch auf dem Grill geschmacklich sehr interessante Kreationen daraus zu zaubern. Wir basteln uns heute einen klassischen, bunten Gemüsespieß. Ein Hochgenuss für Augen und Gaumen.

Zutaten

  • Eine Aubergine
  • Zwei mittelgroße Zucchini
  • Zwei Paprika (rot und gelb)
  • Ein Maiskolben, vorgekocht
  • 500 Gramm Cherry-Tomaten
  • Zwei mittelgroße Zwiebeln
  • 1/4 Zitrone
  • Drei Esslöffel Sonnenblumen- oder Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung

Zwiebeln und Aubergine schälen, Paprika waschen und aushöhlen, danach alles in große Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und danach in nicht zu dünne Halb-Scheiben schneiden. Auch die Tomaten werden gewaschen und im Ganzen für den Spieß verarbeitet. Den Maiskolben in dicke Scheiben schneiden. Den Saft des Zitronenstücks zusammen mit Öl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Dann das vorbereitete Gemüse dazugeben und alles ordentlich mit Marinade durchmischen. Die Gemüsestücke abwechselnd auf die Spieße aufstecken. Alle Elemente sollen zwar dicht beieinander sein, aber auch nicht zu stark gequetscht sein.

Zubereitung

Die so vorbereiteten Spieße werden 20 bis 30 Minuten eher am Rande des Grillrostes aufgelegt und bei niedrigen Temperaturen gegrillt. Bitte regelmäßig wenden.

Ein kleiner Tipp noch:
Feinfruchtige Weißweine wie Weißburgunder, Gutedel, Riesling oder Silvaner aber auch ein kraftvollerer Rosé passen sehr gut zu diesen Gemüse-Kreationen.

Weitere gesunde und leckere Rezepte findest Du in der Rubrik Gemüse grillen. Wer es lieber süß und fruchtig mag, kann auch Obst grillen.

Grillprodukte

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…