Moesta BBQ. Liebe geht durch den PizzaRing

Am 14. Juli von Sandra Schröder in Grilltrends

Pimp your Kugelgrill

Moesta BBQ ist in der Grillszene längst ein Begriff für hochwertiges Kugelgrill-Zubehör. „Pimp your Kugelgrill“ lautet der Slogan, mit dem die beiden Geschäftsführer von Moesta, Marcel Stabenow und Alexander Möhle, das Kugelgrillen in Deutschland in neue Dimensionen gehoben haben. Und sie hören nicht auf damit. Laufend entwickeln sie neue Produkte. Und für 2018 steht der eigene Grill auf dem Programm.

Am Anfang war der Pizzaring

Angefangen hat alles im Jahre 2012. Gemeinsam saßen Marcel und Alex im Keller und tüftelten an Zubehörteilen für den Grill. Den Durchbruch brachte dann endlich der Pizzaring. Als Italiener weiß Marcel, wie eine gute Pizza schmecken muss und warum soll das nicht auch auf einem Grill möglich sein. Der Pizzaring, besser Smokin‘ Pizzaring, wie er mit vollem Namen heißt, ist auch heute noch das Herzstück im Moesta-Sortiment.

Grüße aus Italien

Moesta-Pizza

Mit dem PizzaRing von Moesta verwandeltst Du Deinen Kugelgrill im Handumdrehen in einen Steinofen. Der Ring wird einfach auf den Kessel Deines Kugelgrills aufgelegt. Mit Schließen des Deckels ist Dein Pizzaofen schon fertig. Den Ring gibt es passend für alle Kugelgrill-Modelle mit 47, 50, 57, 58, 60 oder 67 Zentimeter Durchmesser. Ob Weber, Napoleon, Rösle oder andere Kugelgrill-Herstellern, der PizzaRing passt. Und sollte er tatsächlich einmal nicht auf ein Modell passen, dann wird er passend gemacht. Der Service von Moesta-BBQ ist erst dann zufrieden, wenn der Kunde es ist. Folge Moesta einfach auf Facebook und Du hast immer einen direkten Draht. Und nicht zuletzt gibt es dort auch noch den Moesta-BBQ Owners Club für den Austausch mit anderen Moesta-BBQ-Besitzern.

Fuoco nel fuoco

Wenn die Italiener eines beherrschen, dann ist es das Spiel mit dem Feuer. Sie wissen, wie man ein Feuer entfacht und die Glut niemals kalt werden lässt. Und genau das ist das Geheimnis, warum niemand je eine bessere Pizza backen wird als ein Italiener. Denn für eine perfekte Pizza braucht man Feuer und Leidenschaft. Genau das liefert Dir der Smokin‘ PizzaRing. Für den Italiener oder die Italienerin dazu, musst Du schon selbst sorgen. Wir können Dir nur sagen, wie Du den Kugelgrill-Pizzaofen anfeuerst.

Für ein optimales Pizzaergebnis ist eine hohe und konstante Temperatur Voraussetzung. Die erreichst Du durch die spezielle Befeuerung. Die Briketts werden dafür im hinteren Bereich des Grills verteilt. Auf die glühenden Briketts werden zudem noch Holzscheite gelegt, mit denen man in kurzer Zeit Temperaturen von über 300°C erreicht. So entwickelt sich auch die ausreichend hohe Oberhitze. Zudem sorgt die Holzbefeuerung für den typisch italienischen Pizzageschmack. Dank der vorderen Öffnung des Smokin‘ Pizzarings hast Du jederzeit freie Sicht auf Deine Pizza. Was Du für die perfekte Pizza noch brauchst, ist der Moesta-BBQ Pizzastein. Der ist aus Coderit, extrem hitzebeständig und sorgt für einen krossen und fluffigen Pizzaboden. Wenn Du jetzt noch einen wohltemperierten Barolo servierst, liegt dir Italien zu Füßen.

Vom Piemont nach Ostwestfalen

PizzaRing-Produktion in Löhne

Genieß noch einen Schluck des Barolos und lass Eros Ramazotti die letzten Zeilen seines Fuoco nel fuoco ins Mikro hauchen, denn jetzt entführen wir Dich nach Löhne. Löhne ist eine 40.000-Einwohner-Stadt in Ostwestfalen und die Geburtsstätte eines jeden PizzaRings. Mehr muss man über diese Stadt eigentlich nicht wissen. Hier wird jeder einzelne PizzaRing gestanzt, gebogen und verpackt. Alle Edelstahl- und Holzteile stammen ebenfalls aus Löhne oder der direkten Umgebung.

La dolce vita

La dolce vita ist nicht nur ein Film des italienischen Filmemacher Federico Fellini, in deren berühmter Badeszene im Trevi-Brunnen Anita Ekberg als Sylvia ihr unvergessenes „Marcello, come here!“ säuselt und Marcello ihrem Lokruf mit „We are all making a mistake!“ folgt. La dolce vita ist ebenso Synonym für das italienische Lebensgefühl, das Leben einfach mal laufen zu lassen, wissend um die kleinen und größeren Katastrophen, die das in der Regel so mit sich bringt, aber ebenso wissend, dass das Leben sonst viel weniger lebenswert ist. Man stelle sich vor, Marcello wäre nicht in den Brunnen gestiegen, sondern hätte in typisch deutscher Manier geantwortet: „Aber Sylvia, es ist nicht erlaubt, in öffentlichen Brunnen zu baden und außerdem wirst Du Dich erkälten können.“ Der Film hätte ein jehes Ende gefunden und wäre niemals mit so vielen internationalen Auszeichnungen übergossen worden.

In den Brunnen steigen können die Italiener. Und dass einer der Moesta-Geschäftsführer Marcello heißt, ist natürlich purer Zufall, es spannt aber einen wunderbaren Bogen zwischen der Idee eines PizzaRings und der ostwestfälischen Kleinstadt Löhne. Denn, das lässt sich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vermuten, in Italien wäre der PizzaRing in den Wogen des Brunnenwassers nicht mehr als eine kurz aufschäumende Idee geblieben. Mit deutscher Präzision und Handwerkskunst wird aus der Idee jedoch ein Spitzenprodukt und Verkaufsschlager. Und damit haben wir nun ausreichend Klischees bedient und schauen lieber auf das, was nach dem PizzaRing kam.

The show must go on

Der PizzaRing, und da ist er wieder ganz Italiener, kann viel mehr, als nur Pizzaring sein. Er ist die Basis für viele weitere kulinarische Hochgenüsse. Mit den zur Verfügung stehenden Erweiterungen wird Dein Kugelgrill zum Multitalent.

Moesta BBQ Moesta BBQ ist ein noch junges Unternehmen, das es in kurzer Zeit geschafft hat, die Herzen vieler Griller zu erobern. Marcel Sta... Zu den Produkten

Das Rotisserie-Set lässt Deinen Kugelgrill 24 Stunden lang rotieren. Hähnchen, Braten oder was auch immer auf einem Spieß Halt findet, kann so stundenlang über der Glut seine Runden drehen.

Mit der Churrasco-Erweiterung, der aus einem Ringaufsatz und drei Spießen besteht, wird es brasilianisch auf Deinem Grill. Niemand wird Dich hindern, im Gleichklang mit dem Brutzeln des Fleisches zu brasilianischen Klängen vor Deinem Grill zu tanzen. Wenn Du eher ein Freund von Pfannengerichten bist, dann erweitere Deinen PizzaRing mit dem Pan’BBQ-Set. Die XXL-Pfanne ist perfekt für eine Paella oder auch um klassische Schnitzel zu braten.

Weck den Italiener in Dir

Und vor allem in Deinem Kugelgrill. Liebe, Lust und Leidenschaft kennzeichnen die gesamte Produktpalette aus dem ostwestfälischen Hause Moesta. Aber man kann ja schlecht ausrufen: Weck den Ostwestfalen in Dir! Denn der Ostwestfale geht ja bekanntlich keiner Sturheit aus dem Weg und zum Lachen in den Keller. Ob Alex und Marcel damals, als sie im Keller den PizzaRing austüftelten, eigentlich zum Lachen die Treppen hinabgestiegen sind, entzieht sich unserer Kenntnis. Grund zu Lachen hat das Erfolgsduo heute auf jeden Fall. Unter Grillern werden die Produkte gefeiert, kaum ein bekannter Grillblogger, der sie noch nicht getestet hat, und keiner, der nicht begeistert ist. La dolce vita ist längst in der deutschen Grillszene angekommen.

BBQ.LOVE durchsuchen…