Menschen am Grill: Stefan Poggemann

Am 19. Juni von Sandra Schröder in Menschen am Grill

Wir wollen wissen, warum Menschen am Grill stehen und fragen nach. Heute steht für uns am Grill: Stefan Poggemann. In der Grillszene ist er bekannt als Pogge und so heißt auch sein Blog folgerichtig poggegrillt.de. Dort gibt er Einblick in seine Grillwelt, stellt seine Grillgeräte vor, berichtet von Events und wird auch nicht müde, seine zahlreichen Rezepte mit seinen Lesern zu teilen.

Warum grillst Du?

Nicht nur zur Nahrungsaufnahme! Grillen ist mein Hobby, meine Leidenschaft! Es macht mir einfach riesen Spaß am Grill zu stehen und leckere Speisen zuzubereiten. Zudem begeistere ich gerne Familie, Freunde und meine Follower mit tollen Grillgerichten.

Wann war der Zeitpunkt in Deinem Leben, wo Du wusstest, dass Du ohne Grill nicht mehr kannst?

Das war kurz nach dem erhalt meines ersten Kugelgrills, einem Landmann Black Pearl 57.

Was gehört zu einem vollendeten Barbecue für Dich unbedingt dazu?

So einiges… Tolle, frische Lebensmittel, Freunde und Familie, viel Zeit und Spaß, Wein und eine leckere Zigarre.

Deine Einstellung zum Fleischkonsum?

Lieber weniger dafür aber „gutes“ Fleisch konsumieren. Somit bleibt ein schönes Steak auch immer noch was besonderes und die Vorfreude steigt. Man muss nicht 7mal die Woche Fleisch essen.

An welchem Ort der Erde möchtest Du gerne einmal grillen?

Ui… Das ist schwierig da ich mit meinem Mini Egg schon fast überall war. 🙂

Nimmst Du an Grillwettbewerben teil? Und was waren Deine größten Erfolge?

Nein.

Mit welchem Grillgerät grillst Du am liebsten?

Big Green Egg und Brennwagen.

Was ist für Dich das wichtigste Zubehörteil beim Grillen?

Meine Grillpinzette.

Wer ist Dein größtes Vorbild am Grill?

Ein wirkliches Vorbild am Grill hab ich nicht, dennoch begeistern mich einige Leute am Grill.

Dein Lieblingsrezept?

Iberico-Karee im Kräutermantel mit sous vide gegarten Vanillemöhren.

Grillst Du auch im Winter?

Ja, auf jeden Fall. Wenn alles eingeschneit ist und der Grill angeheizt ist und herrlich duftet, hat es irgendwie was Magisches.

Welche berühmte Persönlichkeit würdest Du am liebsten zu einem Barbecue einladen?

Mmmh… Die Beef Buddies.

Bier oder Wein?

Auf jeden Fall beides! Je nach Gericht und Gelegenheit.

Was machst Du, wenn Du gerade mal nicht am Grill stehst?

Überlegen, was ich als nächstes grille.

Dein Barbecue-Motto lautet?

Geht nicht gibt’s nicht.

Wer sollte Deiner Meinung nach diesen Fragebogen unbedingt auch ausfüllen?

Olly von Big BBQ.

Noch mehr Menschen am Grill gibt es hier: Menschen am Grill.
Wenn Du ebenfalls dort mit einem Interview erscheinen möchtest, dann melde Dich bei mir unter sandra.schroeder@bbqlove.de

BBQ.LOVE durchsuchen…