Menschen am Grill: Sackpfeife BBQ Weimar

Am 11. Juli von Sandra Schröder in Menschen am Grill

Wir wollen wissen, warum Menschen am Grill stehen und fragen nach. Heute steht für uns am Grill: Lutz Steglich aus Weimar. Lutz steht meistens  mit seiner Frau Ines am Grill und zusammen sind sie das Sackpfeife BBQ-Team. Eine Sackpfeife ist ein Dudelsack und was der jetzt mit BBQ zu tun hat, erschließt sich einem vielleicht nicht auf Anhieb. In diesem Fall ist es aber ganz einfach. Sackpfeife ist ein Stadtteil von Weimar. Weil vor Jahrhunderten im mittelthüringischen Raum viel Sackpfeife gespielt wurde, haben die Weimarer gleich einen Stadtteil nach diesem Instrument benannt. Da nun Lutz und Ines genau dort wohnen, haben sie sich wiederum nach diesem Stadtteil benannt.

Gegrillt wird bei ihnen zu jeder Tageszeit und das ganze Jahr über. Ihren Youtube-Kanal Sackpfeife BBQ haben sie am 30.06.2017 gegründet. Gezeigt wird dort, dass in Thüringen viel mehr als nur Röstbrätel und Bratwurst gegrillt wird. Frische Kräuter und gutes Fleisch ist ein Muss. Ebenso der achtsame Umgang mit Lebensmittel. Zum Einsatz kommen die unterschiedlichsten Grillgeräte. Smoker, Gas- und Holzkohlegrill, bei dem auch mal mit einem Drehspieß gearbeitet wird, auch der Dutch Oven ist eine Leidenschaft von Lutz.

Lutz ist Mitglied in der German Barbecue Association (GBA) und 2018 erstmals als Juror bei der Deutschen Meisterschaft dabei.

Warum grillst Du?

Ich finde diese Art des Garens die schmackhafteste Variante, Nahrungsmittel zuzubereiten. Grillen, BBQ und Outdoor-Cooking macht man im Freien und das hat was Uriges.

Wann war der Zeitpunkt in Deinem Leben, wo Du wusstest, dass Du ohne Grill nicht mehr kannst?

Ich glaube, als ich mein Haus gebaut habe vor 13 Jahren.

Was gehört zu einem vollendeten Barbecue für Dich unbedingt dazu?

Ganz einfach zu beantworten: Gutes Fleisch, gute Gewürze, genügend Grillfläche, das Grillbier, Grillfreunde und natürlich ein tolles Wetter und viel Zeit.

Deine Einstellung zum Fleischkonsum?

Ich bin das Gegenteil eines Vegetariers. Fleisch ist für uns die Grundzutat.

An welchem Ort der Erde möchtest Du gerne einmal grillen?

Ich bin bescheiden. Beim Weimarer Zwiebelmarkt ohne Standgebühr.

Nimmst Du an Grillwettbewerben teil? Und was waren Deine größten Erfolge?

Ja. Ich werde als Juror bei der 23. Deutschen Grillmeisterschaft 2018 in Fulda sein.

Mit welchem Grillgerät grillst Du am liebsten?

Der Weberkugelgrill ist mein Lieblingsgrill.

Was ist für Dich das wichtigste Zubehörteil beim Grillen?

Oh, schwierig zu beantworten. Ich sag mal, ohne Grillzange geht gar nichts.

Wer ist Dein größtes Vorbild am Grill?

Es gibt Leute, die sehr gut grillen. Da schaue ich mir Tipps und Tricks ab. Aber Vorbilder hab ich keine.

Dein Lieblingsrezept?

Auch schwierig zu beantworten. Eine gute Bacon „Bomb“ Explosion ist nicht zu verachten.

Grillst Du auch im Winter?

Ich grille jede Woche im Jahr, auch im Winter.

Welche berühmte Persönlichkeit würdest Du am liebsten zu einem Barbecue einladen?

Frank Rosin, ein toller Koch.

Bier oder Wein?

Ich trinke lieber ein gutes Grillbier, verwende aber sehr oft Wein in meinen Gerichten.

Was machst Du, wenn Du gerade mal nicht am Grill stehst?

Dann schneide ich meine Videos oder kümmere mich um YouTube-Kanal und Webseite. Und ich bin stolzer Großvater.

Dein Barbecue-Motto lautet?

Barbecue ist die schönste Nebenbeschäftigung der Welt.

Wer sollte Deiner Meinung nach diesen Fragebogen unbedingt auch ausfüllen?

Es gibt einige interessante Griller in der BBQ-Szene. Sven Süß, von BBQ aus Franken, macht schon sehr gute Sachen.

Und wie Lutz eine Baconbomb baut, das seht Ihr hier:

BBQ.LOVE durchsuchen…