Award – Bester BBQ-Blog

Menschen am Grill: Ingo Weber

Am 06. Oktober von Sandra Schröder in Menschen am Grill

Wir wollen wissen, warum Menschen am Grill stehen und fragen einfach nach. Heute steht für uns am Grill: Ingo Weber aus Köln. Ingo grillt seit Jahrzehnten, seit acht Jahren sehr intensiv auf seinem Gasgrill und seit 2020 hat er einen eigenen YouTube-Kanal IngoBBQ. Dort kannst Du Dir anschauen, was Ingo mit ganz viel kölschem Charme so alles am Grill zaubert. Verraten hat er uns auch, dass schon sehr bald eine neue Feuertonne in seinem Garten stehen wird, auf die er sich sehr freut. Dann wird es also auch sehr bald Feuertonnen-Videos auf seinem Kanal geben.

Ingo freut sich auch über eine Vernetzung über seine Facebook-Seite IngoBBQ oder seinen Instagram-Kanal ingo_bbq.

Und wenn Du auch Lust darauf hast, Dich hier vorzustellen und zu vernetzen, dann erfährst Du weiter unten, wie das geht. Aber nun lassen wir erst einmal Ingo zu Wort kommen:

Warum grillst Du?

a) weil ich es kann 😊 und b) weil es für mich die beste Entspannung nach dem eigentlichen Job ist. Ausserdem kann ich hier meiner Kreativität freien Lauf lassen.

Wann war der Zeitpunkt in Deinem Leben, wo Du wusstest, dass Du ohne Grill nicht mehr kannst?

Tatsächlich nachdem ich den Gasgrill ca. 4 Wochen im Einsatz hatte.

Was gehört zu einem vollendeten Barbecue für Dich unbedingt dazu?

Beilagen! So banal es klingt, aber ein gutes Stück Fleisch mit gegrilltem Gemüse oder Bratkartoffeln ist die ultimative Vollendung.

Deine Einstellung zum Fleischkonsum?

Absolut nachhaltig! Ich habe für mich auch beschlossen, Fleisch nur noch in absoluten Ausnahmefällen online zu bestellen. Ich achte bei Einkäufen sehr auf die Qualität und auf regionale Produkte.

An welchem Ort der Erde möchtest Du gerne einmal grillen?

Auf dem Parkplatz vor einem Footballspiel in den USA, das sogenannte Tailgaiting.

Nimmst Du an Grillwettbewerben teil? Und was waren Deine größten Erfolge?

Nein, das ist mir im Moment zu viel Stress.

Mit welchem Grillgerät grillst Du am liebsten?

Mit denen, die ich habe, Gasgrill (derzeit einen Santos S401 und einen Napoleon Travel Q im Wohnmobil) und Feuerplatte. Aber auch gerne mal bei bekannten Grillfreunden aus der Szene auf verschiedenen anderen Geräten.

Was ist für Dich das wichtigste Zubehörteil beim Grillen?

Ganz klar, Zangen und Grillbürste.

Wer ist Dein größtes Vorbild am Grill?

Da habe ich niemanden. Ich lasse mich gerne von anderen inspirieren und ich schaue viele Videos ausserhalb Deutschlands an.

Dein Lieblingsrezept?

Eigentlich alles, was man mit einem Flanksteak anstellen kann.

Grillst Du auch im Winter?

Na klar! Es ist ein anderes Grillen, aber ich bin gerne an der frischen Luft und geniesse die Hitze & Grillaromen bei Kälte.

Welche berühmte Persönlichkeit würdest Du am liebsten zu einem Barbecue einladen?

Steffen Henssler, denn er sagt selber, dass er nicht grillen kann.

Bier oder Wein?

Bier! Ich bin ne kölsche Jung…

Was machst Du, wenn Du gerade mal nicht am Grill stehst?

Meine nächsten Grillgerichte vorbereiten. Na gut…dann arbeite ich bei einem Finanzdienstleister im globalen Vertrieb.

Dein Barbecue-Motto lautet?

Meine Tagline lautet „Der kölsche Grillkanal“ und das Motto ist „Einfach ausprobieren, Hauptsache Röstaromen“.

Wer sollte Deiner Meinung nach diesen Fragebogen unbedingt auch ausfüllen?

Jeder, der möchte und keine Scheu hat, sich hier zu präsentieren.

Du willst Dich und Deine Grillleidenschaft auch hier vorstellen, Teil der BBQ-Family werden und Dich mit anderen Grillbegeisterten vernetzen? Dann nichts wie los. Es ist ganz einfach. Schnapp Dir einfach den Menschen-am-Grill-Fragenbogen und schick die Antworten zusammen mit einem oder mehreren Fotos an sandra.schroeder@bbqlove.de. Ein paar Tage später findest Du dann Deinen Beitrag hier in unserem Magazin wieder.
BBQ.LOVE durchsuchen…