Award – Bester BBQ-Blog
1

Zucchinischiffchen im Baconmantel

Rezept für Grill-Anfänger und Hobby-Griller
Ideal für 2 Personen
Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Grillzeit ca. 20 Minuten
Geschmack Mediterran und Rustikal
Grillgut Gemüse und Schwein
Zutaten
Personen
2 Zucchini
1 Große Zwiebel
6 Cherrytomaten
2 rote Spitzpaprika
Etwas geriebener Cheddarkäse
4 Scheiben Bacon
Etwas Olivenöl
Etwas Salz und Pfeffer
1 Tasse Grand Marnier
2 TL Ahornsirup
2 TL Magic Dust
Rezept ausdrucken! Rezept drucken

Brauchst Du frische Lebensmittel?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden



Zucchinischiffchen im Baconmantel

Mit Bacon schmeckt bekanntlich alles besser, da werden sogar die ollen Zucchini zu einem Leckerbissen. So zaubern wir also mit wenigen Zutaten eine superlecker Beilage zu allem Gegrilltem. Auf den Grand Marnier solltet Ihr bei diesem Rezept nicht verzichten, auch wenn es grundsätzlich ohne geht, aber das Gemüse bekommt dadurch eine feine Orangenote und eine verführerische Süße.

Zutaten

  • 2 Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Hand voll Cherrytomaten
  • 2 Spitzpaprika
  • etwas Käse
  • 4 Scheiben Bacon
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Grand Marnier
  • Ahorn-Sirup
  • Magic Dust (oder andere Gewürzmischung)

Zubereitung

Halbiere die Zucchini und Höhle sie im Anschluss mit einem Löffel aus. Brate das Fruchtfleisch der Zucchini zusammen mit der klein geschnittenen Paprika und den gewürfelten Zwiebeln und Tomaten mit dem Olivenöl in einer Pfanne an. Lösche anschließend alles mit einem Schuss Grand Manier ab und würze mit Salz und Pfeffer.

Den Käse mischst Du unter, sobald das Gemüse ein wenig abgekühlt ist. Fülle dann die Masse in die Zucchini und wickele anschließend den Bacon um die Zucchinischiffchen. Bei ungefähr 180 bis 200 Grad indirekter Hitze werden die Schiffchen nun gegrillt, bis sie eine schöne Farbe bekommen.

Nach etwa 20 Minuten bepinselst Du den Bacon mit einem Gemisch aus Magic-Dust oder einer anderen Gewürzmischung und etwas Ahornsirup. Von der Masse sollte das auch nur ungefähr eine volle Esspressotasse sein.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

» Bildquellen

Was soll auf den Grill?
Welcher Schwierigkeitsgrad?
Bevorzugtes Grillgut?
Welche Geschmacksrichtung?
Irgendeine Besonderheit?
Bestimmte Zubereitungsart?
Vorhandenes Zubehör?
Gewünschte Vorbereitungszeit?
Wie lange soll gegrillt werden?
Wie viele Gäste?
Wie viel möchtest Du ausgeben?
BBQ.LOVE durchsuchen…