Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 398.332 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Tussi-Burger

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 10 min.
Grillzeit
ca. 5 min.
Geschmack
Mild
Grillgut
Schwein

Zutaten für Tussi-Burger

4 Burgerbrötchen, pink
1 PckLebensmittelfarbe, rot
4 Salatblätter
4 ScheibenLeberkäse
4 ScheibenKäse
4 TLSenf
1 FlascheSekt, trocken
Rezept drucken / PDF

Achtung Tussi-Alarm

Wir bringen ein bisschen Farbe auf den Tisch und frönen dem schönen Tussi-Leben. Die dafür unbedingt notwendige Flasche Sekt haben wir gleich mit auf die Zutatenliste geschrieben. Falls Mann als zum Einkaufen geschickt wird, kann da nichts mehr schief gehen.

Zutaten

  • 4 Burgerbrötchen, pink
  • Lebensmittelfarbe, rot
  • 4 Salatblätter
  • 4 Scheiben Leberkäse
  • 4 TL süßer Senf
  • 4 Scheiben Käse
  • 1 Flasche Sekt

Zubereitung

Will man pinkfarbene Burgerbrötchen haben, muss man diese wohl selbermachen. Wir haben noch nicht gesehen, dass man die irgendwo fertig kaufen kann. Unter den Teil einfach die Lebensmittelfarbe mischen und den Teig wie gewohnt weiter verarbeiten.

Die Fleisch- oder Leberkäsescheiben kurz bei direkter Hitze grillen. Fertig gegart ist der Leberkäse ja schon, er muss nur noch ein bisschen rösten und heiß werden. Den Käse bereits auf dem Grill auf die heißen Leberkäsescheiben geben, damit er schön schmelzen kann. Die pinken Brötchen auf dem Grill kurz anwärmen.

Die Brötchenhälften mit den Salatblättern belegen. Dann die Käse-Leberkäse-Scheiben darauf, mit Senf bestreichen und nochmal mit Salat abdecken. Und nun die Sektkorken knallen lassen und die Tussi-Party kann starten.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…