1

Sweet Chicken Tacos

Rezept für Hobby-Griller
Ideal für 2 Personen
Vorbereitungszeit ca. 140 Minuten
Grillzeit ca. 30 Minuten
Geschmack Fruchtig
Grillgut Geflügel

Zutaten

Personen
2 Hähnchenbrüste
4 EL Sriracha Sauce
2 EL Honig
3 TL Limettensaft
2 vorgegarte Maiskolben
1 Avocado
2 Frühlingszwiebel(n)
10 Cherrytomaten
200 g Joghurt
1 EL frischer Koriander (gehackt)
1 EL Olivenöl
1 EL Pflanzenöl
Salz und Pfeffer
Prise Zucker
Rezept ausdrucken!

Sweet Chicken Tacos

Die allseits beliebten Tacos kommen immer sehr gut an. Heute gibt es eine Variante mit Hähnchenbrust, die vorher süß- pikant mariniert wurde. Die Kombination aus der Süße, der Schärfe der Sriracha Sauce und der Frische des Joghurts macht das Ganze nochmal besonderer und einfach lecker.

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrüste

  • 4 EL Sriracha Sauce

  • 2 EL Honig

  • 3 TL Limettensaft

  • 1 Avocado

  • 2 Maiskolben (vorgegart)

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 10 Cherrytomaten

  • 200g Joghurt

  • 1 EL frischer Koriander (gehackt)

  • 1 EL Pflanzenöl

  • 1 EL Olivenöl

  • Salz + Pfeffer

  • eine Prise Zucker

Zubereitung

Mische zunächst 3 EL der Sriracha Sauce mit 1 EL Honig und 1 TL Limettensaft zu einer Marinade und gebe das Hähnchenfleisch hinein. Das Ganze lässt Du nun für ca. 2 Stunden marinieren.

Heize in der Zwischenzeit den Grill auf 180 Grad direkte Hitze vor und bestreiche die Maiskolben mit Olivenöl und Salz. Diese werden im Anschluss solange gegrillt, bis sie schöne Röstaromen haben. Trenne dann die Maiskörner von dem Kolben.

Würfle Tomaten und Avocado und schmecke sie mit Olivenöl, Salz und Pfeffer ab.  Die Frühlingszwiebeln kannst Du einfach in Ringe schneiden.

Mische den Joghurt mit dem restlichen Limettensaft, dem Koriander, Salz und einer Prise Zucker. Für das Topping mischst Du die restliche Sriracha Sauce und den restlichen Honig.

Grille die Hähnchenbrüste von beiden Seiten an bis zu einer Kerntemperatur von 80 Grad. Das Fleisch wird relativ schnell dunkel durch den Honiganteil der Marinade.

Gebe dem Fleisch noch etwas Ruhe und dann kannst Du auch schon Deine Tacos zusammenbauen.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst 

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…