Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 1.076.076 in der Grillsaison 2022

Smoked Ice-Cubes

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 6 Stunden
Grillzeit
ca. 1 Stunde
Geschmack
Rauchig
Grillgut
Sonstiges

Zutaten für Smoked Ice-Cubes

Wasser
Rosmarin
100 mlTonic Water
4 clMoesta-BBQ Gin
brauner Zucker
Nektarinenspalte
Rezept drucken / PDF

Smoked Ice-Cubes

Geräucherte Eiswürfel. Klingt verrückt. Deshalb mussten wir es direkt ausprobieren. Um eines vorweg zu nehmen: Wir sind begeistert. Vor allem zu Gins, wie dem Moesta-BBQ Gin passen die Eiswürfel einfach perfekt.

Wir zeigen Dir anhand eines erfrischenden Gin Tonics, wie Du die Smoked Ice-Cubes selbst herstellen kannst.

Zutaten

  • Wasser
  • Rosmarin
  • 100ml Tonic Water (z.B. Thomas Henry)
  • 4cl Moesta-BBQ Gin
  • brauner Zucker
  • Spalte einer Nektarine

Zubereitung

Fülle eine Schale mit Wasser und stelle diese in Deinen auf maximal 80 Grad eingeregelten Smoker oder Kugelgrill. Das Wasser sollte jetzt für eine gute Stunde im Rauch bleiben.

Anschließend lässt Du es etwas abkühlen und füllst es dann in die Eiswürfelform. Lege in jedes Förmchen ein wenig Rosmarin dazu und packe das Ganze in den Froster.

Sobald die Würfel gefroren sind, schüttest Du den braunen Zucker auf eine Untertasse. Jetzt fährst Du mit der Nektarinenspalte an dem Glasrand entlang und tunkst diesen in den Zucker. Der Zucker bleibt so durch die Feuchtigkeit am Rand kleben.

Nun gibst Du vier Eiswürfel zusammen mit den restlichen Zutaten inklusive der Nektarine in das Glas.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Rezept teilen

Mehr vom Grill…