1

Smoked Beef-Shots

Rezept für Grill-Anfänger und Hobby-Griller und
Ideal für 6 Personen
Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Grillzeit ca. 70 Minuten
Geschmack Rauchig und Würzig
Grillgut Rind
Zutaten
Personen
4 Rinderbratwürste
10 Scheiben Beefbacon
2 EL Ahornsirup
200 g Hüttenkäse
2 Rosmarinzweige
10 Pistazien
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
0,25 Birne
2 Scheiben Cheddarkäse
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Rezept ausdrucken! Rezept drucken

Brauchst Du frische Lebensmittel?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden



Smoked Beef-Shots

Unsere Smoked Beef-Shots lassen sich super schnell und einfach vorbereiten, so dass Du sie nur etwas mehr als eine Stunde vor Verzehr in den Smoker, Grill oder Ofen legen musst.

Sie eignen sich perfekt als Appetizer, Vorspeise oder Partysnack.

Zutaten

  • 4 Rinderbratwürste
  • 10 Scheiben Beefbacon
  • 2 EL Ahornsirup
  • 200g Hüttenkäse
  • 2 Rosmarinzweige
  • 10 Pistazien
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/4 Birne
  • 2 Scheiben Cheddar
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zunächst heizt Du Deinen Grill auf etwa 130 Grad indirekte Hitze vor.

Schäle und hacke die Schalotten und den Knoblauch und brate beides in etwas Olivenöl glasig an.

Kümmere Dich nun um Die Würste. Währenddessen können die Schalotten und der Knoblauch ein wenig abkühlen.

Schneide die Würste in ca. 1,5 cm dicke Scheiben und wickele den Bacon darum, so dass er die Wurstscheiben überlappt. Fixiere mit einem Zahnstocher. Das Ganze sollte jetzt kleinen Bechern ähneln.

Für die Creme schneidest Du sowohl den Cheddar, als auch die Birne in feine Stückchen. Hacke Rosmarin und Pistazien.

Jetzt mischst Du Cheddar, Birne, Rosmarin, Pistazien, Sirup und Hüttenkäse mit den abgekühlten Schalotten und dem Knoblauch.

Befülle die Wurstbecher mit der Creme und grille sie für 70 Minuten. Für die Raucharomen empfehlen wir Hickory. Für ein leichteres Aroma eignet sich Kirsche.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

» Bildquellen

Was soll auf den Grill?
Welcher Schwierigkeitsgrad?
Bevorzugtes Grillgut?
Welche Geschmacksrichtung?
Irgendeine Besonderheit?
Bestimmte Zubereitungsart?
Vorhandenes Zubehör?
Gewünschte Vorbereitungszeit?
Wie lange soll gegrillt werden?
Wie viele Gäste?
Wie viel möchtest Du ausgeben?
BBQ.LOVE durchsuchen…