1

Selbstgemachte Chicken Nuggets

Rezept für Hobby-Griller
Ideal für 2 Personen
Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Grillzeit ca. 20 Minuten
Geschmack Mild
Grillgut Geflügel

Zutaten

Personen
2 Hähnchenbrustfilets
2 Eier
50 g Mehl
1 TL scharfes Paprikapulver
0,5 TL Pfeffer
1 Prise Salz
gesalzene Tortillachips
Rezept ausdrucken!

Selbstgemachte Chicken Nuggets

Wie einfach und schnell es eigentlich geht, seine eigenen superleckeren Chicken Nuggets herzustellen, zeigen wir Dir heute. Mit diesem kurzen Rezept lernst Du spätestens jetzt, wie man richtig paniert und am Ende knusprig zarte Nuggets auf den Tisch bringt.

Zutaten

(für 15 Nuggets)

  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Eier (verquirlt)
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Paprikapulver scharf
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • Tortilla-Chips (nur gesalzen)

Zubereitung

Schneide die Hähnchenbrüste zunächst in ca. 3×3 cm große Stücke. Achte darauf, die Nuggets nicht zu klein zu schneiden, damit sie nicht so schnell trocken werden. Aus einem Hähnchenbrustfilet erhältst Du etwa 6-7 Chicken Nuggets.

Nehme jetzt drei Schüsseln mit jeweils Mehl, verquirltem Ei und kleingebröselten Tortilla Chips und baue die Panierstraße. Jetzt würzt Du die Fleischstücke mit Pfeffer, Paprikapulver und etwas Salz. Auch hier darauf achten, nicht zu viel Salz zu nehmen, da die Tortilla Chips bereits gesalzen sind.

Jetzt geht es ans Panieren. Wende die Nuggets in Mehl und klopfe die Überschüsse leicht ab. Jetzt wendest Du sie ebenfalls in Ei und legst sie zum Schluss in die Tortillabrösel. Die fertigen Nuggets steckst Du nun einfach auf Spieße.

Platziere die Briketts links und rechts an den Seiten auf dem Grillrost, so dass in der Mitte eine indirekte Zone entsteht. Mit geschlossenem Deckel grillst Du die Nuggets bei 180-200 Grad, bis sie goldbraun sind. Drehe die Spieße alle 4-5 Minuten, bis sie nach ca. 15-20 Minuten fertig sind. Schiebe zum Schluss die Kohlekörbe zusammen und gib der Panierung bei direkter Hitze den letzten Schliff.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…