Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 917.558 in der Grillsaison 2022

Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

(7)
3.3von 5
Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 20 min.
Grillzeit
ca. 20 min.
Geschmack
Mediterran
Grillgut
Gemüse / Schwein
Zubehör
Spieße

Zutaten für Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

500 gSchweinegulasch oder Schweinenacken
2 Paprika, rot
3 Zwiebel(n)
200 gSpeck, durchwachsen
Etwas Steakpfeffer
Rezept drucken / PDF

Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

Rezeptidee und Fotos: Bjoern Terhorst

Alle lieben Spieße. Sind sind praktisch, leicht zu machen und immer lecker. Wir machen hier eine Variante aus Schweinefleisch, Paprika, Zwiebeln und durchwachsenen Speck. Supereinfach, nur ein bisschen Schnippelarbeit.

Tipp der Redaktion: Drei Produkte für die perfekten Spieße

Zutaten

  • 500gr Gulasch vom Schwein (alternativ geht auch Schweinenacken)
  • 2 rote Paprika
  • 3 große Zwiebeln
  • 200gr durchwachsener Speck
  • Etwas Steakpfeffer
Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

Zubereitung

Alle Zutaten werden in ungefähr gleichgroße Stücke geschnitten. Diese werden dann auf die Grillspieße gesteckt. In welcher Reihenfolge Du das machst, ist egal. Wir haben nur darauf geachtet, dass Fleisch und Speck stets aufeinander folgen, damit der leicht salzige Speck etwas von seinem Aroma an das Fleisch abgeben kann. Wenn alles aufgespießt ist, werden die Spieße mit etwas Steakpfeffer gewürzt.

Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

Zunächst werden die Spieße ungefähr 15 Minuten indirekt gegrillt. Anschließen werden sie noch kurz direkt gegrillt, damit sie etwas Farbe und natürlich Röstaromen bekommen. Schon ist das Schmankerl fertig. Guten Hunger!

Schweinespieße mit Paprika und Zwiebeln

Wenn Du Lust auf noch mehr Spieße hast, dann schau Dir unsere anderen Spieß-Rezepte an: Grillspieße.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…