© Fotolia.com – © tbralnina

Salsa Verde

Rezept für Hobby-Griller
Ideal für 6 Personen
Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Grillzeit ca. Minuten
Geschmack Mediterran
Besonderheiten Vegetarisch
Grillgut Dipp

Zutaten

Personen
1 Bund Petersilie, glatt
1 Bund Koriander
2 Knoblauchzehen
1 Glas Kapern
4 Sardellenfilets
2 Schalotten
2 Chilischoten
200 ml Olivenöl
2 EL Balsamico
Rezept ausdrucken

Grüße aus Norditalien

Salsa Verde ist eine aus dem Norden Italiens stammende Kräutersauce. Grüne Saucen sind allerdings in vielen anderen Ländern ebenso heimisch. Die italienische Salsa Verda passt hervorragend zu allem Gegrillten.

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 1 Bund Koriander
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleines Glas Kapern
  • 4 Sardellenfilets
  • 2 Schalotten
  • 2 Chilis
  • 200 ml Olivenöl
  • 2 EL Balsamico

Zubereitung

Alle Zutaten sehr fein hacken. Bei den Kräutern die harten Stile vorher entfernen. Die Chilis entkernen, sonst wird die Sauce zu scharf. Es sei denn, Du magst es superscharf, dann musst Du die Kerne nicht entfernen. Alles mit Olivenöl und Balsamico vermischen. Wer die Zutaten nicht per Handarbeit zerkleinern mag, nimmt die Küchenmaschine zur Hilfe. Allerdings schwört die italienische Hausfrau darauf, dass alles per Hand erledigt werden muss.

Du kannst in so eine Salsa verde auch problemlos noch andere frische Kräuter mischen oder sie mit ein bisschen Zitronensaft auffrischen. In einem Schraubverschlussglas hält sie sich im Kühlschrank problemlos ein bis zwei Wochen. Zu einem saftigen Steak passt diese Kräutersauce hervorragend.

24 h mit den Flaming Pigs | Ein KCBS-Wettbewerb hautnah

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…