1

Puten-Frischkäse-Rollen

Rezept für Grill-Anfänger und Hobby-Griller
Ideal für 6 Personen
Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Grillzeit ca. 15 Minuten
Geschmack Mild
Grillgut Geflügel und Käse
Zubehör Spieße

Zutaten

Personen
4 Scheiben Putenbrust
5 g Geflügel-Gewürzmischung
15 Stück Oliven, schwarz
4 Stück Tomaten, getrocknet
150 g Frischkäse
1 EL Semmelbrösel
1 El Kräuter der Provence
Rezept ausdrucken

Leichte Kost

Obwohl es oft die Männer sind, die sich am Grill behaupten, gibt es viele Grillrezepte, die auch in die Richtung „leichte Kost“ gehen. Hier wird gerne mit Geflügelfleisch und milden Gewürzen gearbeitet. Auch Frischkäse ist für die Zubereitung sehr beliebt, da es bei kross gegrillten Geflügel den extra Frische-Kick gibt und trotzdem in der Kategorie fettarm bleibt.

Zutaten

  • 4 Scheiben Putenbrust
  • 5 g Geflügel-Gewürzmischung
  • 15 schwarze Oliven
  • 4 getrocknete Tomaten
  • 150 g Frischkäse
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 EL Kräuter der Provence

Die Zubereitung

Für dieses Rezept benötigen wir möglichst dünne Scheiben von der Putenbrust. Dazu werden die Putenbrustscheiben, ähnlich wie man es bei dem Schnitzel kennt, nochmal mit einem Klopfer bearbeitet, bis sie gleichmäßig dünn sind.

Das dünn geklopfte Fleisch wird mit der Geflügel-Gewürzmischung bestreut. Dann geht es an die Füllung, dafür die Tomaten und die Oliven in kleine Stückchen schneiden und dem Frischkäse untermengen. Um die Konsistenz dieser Masse zu verbessern, werden Semmelbrösel hinzugegeben.

Die Putenscheiben mit der Käsemasse bestreichen, und mit Kräutern der Provence bestreuen. Die fertige Fleischscheibe muss jetzt zusammengerollt werden. Wichtig hierbei ist, dass die Fleischscheibe straff zusammengerollt wird, da sie sonst auf dem Grill auseinanderfallen könnte.
Damit unsere Putenbrustrolle nicht nur geschmacklich, sondern auch ästhetisch auf dem Grill glänzen kann, machen wir aus der Rolle ein Röllchenspieß. Die Rolle in ca. 3 cm breite Stücke schneiden und 3-4 Stücke flach aufspießen.

Ab auf den Grill

Die Spieße sollten bei mittlerer Glut 10-15 minuten auf den Rost garen. Als Tipp empfiehlt es sich, die Spieße zu Anfang unter Alufolie auf den Grill zu legen, da ein Teil der Füllung auslaufen könnte. Die Frischkäse-Füllung wird aber schon nach kurzer Zeit fest, so dass die Folie wieder entfernt werden kann.

Zwitscher mit BBQ.LOVE auf Twitter »

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…