Omas Pflaumenkuchen - vom Rauch geküsst
1

Omas Pflaumenkuchen – vom Rauch geküsst

Rezept für Hobby-Griller
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 75 Minuten
Grillzeit ca. 30 Minuten
Geschmack Rauchig und Süß
Besonderheiten Vegetarisch
Grillgut Kuchen

Zutaten

Personen
400 g Mehl
0,5 Hefewürfel
125 ml lauwarme Milch
135 g Zucker
150 g Butter
700 g Pflaumen
0,5 TL Zimt
Salz
Rezept ausdrucken!

Omas Pflaumenkuchen – vom Rauch geküsst

Wer noch nie auf dem Grill gebacken hat, sollte es spätestens mit diesem Rezept einmal ausprobieren. Es funktioniert wunderbar und verleiht dem Kuchen ein feines Raucharoma. Omas Pflaumenkuchen schmeckt besonders lecker, wenn er frisch vom Grill kommt und mit einer Kugel Eis serviert wird.

Eine kleine Anmerkung: Die Menge der Zutaten ist für eine 26er Springform vorgesehen. Für ein volles Backblech kannst Du einfach die doppelte Menge nehmen.

Omas Pflaumenkuchen - vom Rauch geküsst

Zutaten

Kuchen
  • 250g Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 125ml lauwarme Milch (nicht mehr als 37 Grad)
  • 35g Zucker
  • 50g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 700g Pflaumen
Streusel
  • 100g  Zucker
  • Prise Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 150g Mehl
  • 100g Butter

Omas Pflaumenkuchen - vom Rauch geküsst

Zubereitung

Siebe das Mehl in eine Schüssel und forme in der Mitte eine Mulde. Dort kommen jetzt die Hefe, ein wenig Zucker und ein Schluck der warmen Milch hinein. Löse die Hefe vorsichtig darin auf. Decke die Schüssel im Anschluss mit einem sauberen Trockentuch ab und stelle sie für ca. 15 Minuten an einen warmen Ort.

Für die Streusel musst Du lediglich alle Zutaten zusammengeben und ordentlich kneten.

Sobald der Vorteig aufgegangen ist, gibst Du Milch, Zucker, Butter und Salz hinzu und verknetest alles. Um die Luft herauszubekommen, wird der Teig geschlagen und im Anschluss erneut für 30 Minuten abgedeckt und an einen warmen Ort gestellt.

In der Zwischenzeit kannst Du schon den Grill auf 200 Grad einregeln und die Pflaumen halbieren und entkernen.

Nach 30 Minuten verteilst Du den Teig in einer gefetteten Springform, in der er nochmals für ca. 15 Minuten gehen sollte.

Stecke die Pflaumen hochkant in den Teig und verteile darüber gleichmäßig die Streusel. Das Ganze kommt nun für ca. 30 Minuten bei 200 Grad auf den Grill.

Da der Kuchen indirekt gebacken wird, kannst Du die durchgeglühten Kohlen am Rand verteilen und den Kuchen in der Mitte platzieren. Für den Rauch nimmst Du ganz nach Belieben Hickory oder Obstholz. Das Obstholz ist hierbei um einiges milder.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Omas Pflaumenkuchen - vom Rauch geküsst

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…