Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 597.964 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Hüttenkäse-Disks

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Hobby-Griller / Profis
Ideal für
2 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 5 min.
Grillzeit
ca. 15 min.
Geschmack
Mediterran
Besonderheiten
Vegetarisch
Grillgut
Gemüse / Käse

Zutaten für Hüttenkäse-Disks

2-3 ELMehl
200 gkörniger Frischkäse (Hüttenkäse)
100 gKirschtomaten
0,5 Bundgehackter Schnittlauch
0,5 Bundgehackte Petersilie
2 Rosmarinzweige
1 Schalotte
2 ZehenKnoblauch
Salz
Pfeffer
3 ELgeriebener Parmesan
Rezept drucken / PDF

Hüttenkäse-Disks

Ob warm oder kalt, als Beilage oder vollwertige vegetarische Hauptspeise, haben die Hüttenkäse-Disks einiges zu bieten. Sie sind schnell gemacht und schnell gegrillt und schmecken einfach lecker.

Zutaten

Für 4 Scheiben:

­

  • 2-3 EL Mehl
  • 200 g körniger Frischkäse (Hüttenkäse)
  • 100 g Kirschtomaten
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 1 Schalotte
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Salz, Pfeffer
  • 3 EL geriebener Parmesan

Hüttenkäse-Disks

Zubereitung

Hacke zunächst Tomaten, Schnittlauch, Petersilie, Rosmarin, Schalotte und Knoblauch klein und gebe alles zusammen in eine Schüssel. Nun fügst Du die restlichen Zutaten hinzu und schmeckst alles mit Salz und Pfeffer ab. Das Ganze kannst Du auch einen Tag oder ein paar Stunden früher vorbereiten, damit die Masse schön durchzieht.

Bei ca. 220 Grad in direkter Hitze werden die Scheiben für jeweils sechs bis sieben Minuten pro Seite gegrillt. Die Disks sollten dabei eine Dicke von 1 cm haben.

Benutze beim Wenden am besten einen Bratenwender, denn die Scheiben behalten eine recht weiche Konsistenz.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Rezept teilen

Mehr vom Grill…