Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 367.619 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Honig-Knoblauch Hähnchen

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Hobby-Griller
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 10 min.
Grillzeit
ca. 10 min.
Geschmack
Süß-Sauer
Grillgut
Geflügel

Zutaten für Honig-Knoblauch Hähnchen

1 ganzes Hähnchen
2 TLKnoblauchpulver
6 gehackte Knoblauchzehen
80 mlHonig
60 ml Geflügelfond
2 ELReisweinessig
2 ELSojasauce
frischer Koriander (gehackt)
Sesam
Salz und Pfeffer
Rezept drucken / PDF

Hähnchen in Honig-Knoblauch

Für dieses asiatische Geflügelrezept kannst Du Hähnchenteile Deiner Wahl nehmen. In der heutigen Variante gibt es ein ganzes Hähnchen. Damit es einfacher zu garen und zu essen ist, kannst Du es ganz einfach zerlegen und die Schenkel entbeinen.

Dafür schneidest Du die Haut inklusive Sehne rundherum am Knöchel ein. Dann schneidest Du das Fleisch am Knochen entlang auf und löst den Knochen heraus.

Zutaten

  • 1 ganzes Hähnchen
  • Salz und Pfeffer
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 80 ml Honig
  • 60 ml Geflügelfond (im Notfall geht auch Wasser)
  • 2 EL Reisweinessig
  • 2 EL Sojasauce
  • Sesam
  • frischer Koriander

Zubereitung

Würze zunächst das Fleisch von allen Seiten mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver.

Jetzt erhitzt Du eine Pfanne mit einem hohen Rand und brätst das Fleisch von beiden Seiten an, bis es schön goldbraun ist. Nehme die Hitze etwas runter und verteile den gehackten Knoblauch in der Pfanne. Darauf legst Du erneut das Fleisch. Wenn der Knoblauch auch angeröstet und goldbraun ist, löschst Du alles mit Fond, Essig, Sojasauce und Honig ab.

Die Sauce reduziert schnell und hat dann eine dickflüssige Konsistenz. Gieße mit einem Esslöffel immer wieder etwas Sauce über das Fleisch.

Gebe zuletzt noch etwas Sesam über das Hähnchen.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Rezept teilen

Mehr vom Grill…