Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 398.762 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Hawaii-Burger

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 10 min.
Grillzeit
ca. 6 min.
Geschmack
Fruchtig
Grillgut
Rind

Zutaten für Hawaii-Burger

4 Burgerbrötchen
4 Burgerpatties
4 Salatblätter
4 ScheibenKäse
8 ScheibenBacon
4 ScheibenAnanas
Etwas BBQ Sauce
Rezept drucken / PDF

Fern ist der Pazifik

Alles, was irgendwie mit Ananas, Käse und Schinken zubereitet wird, benennt man gernen nach der Pazifischen Inselkette. Dabei hat ein Hawaii-Toast mit Hawaii so viel zu tun, wie ein Zigeunerschnitzel mit Zigeunern. Als Erfinder des Hawaii-Toastes gilt übrigens der deutsche Fernsehkoch Clemens Wilmenrod. Bereits in den 50er Jahren soll er das Hawaii-Toast in Deutschland bekannt gemacht haben. Wir denken bei unserem Hawaii-Burger trotzdem an endlose Strände, meterhohe Palmen und braungebrannte Surfer.

Zutaten

Zubereitung

Die Burger-Patties bei direkter Hitze von jeder Seite zwei Minuten grillen und anschließend noch etwas ruhen lassen. Dabei den Käse schon auf die Patties legen, damit dieser leicht schmelzen kann. Den Bacon ebenfalls schön kross werden lassen. Die Ananasscheiben zwei Minuten grillen.

Die Brötchenhälften mit BBQ-Sauce bestreichen. Mit Salatblatt, Burgerpatty und Ananas belegen. Den krossen Bacon oben auf drapieren. Die andere Brötchenhälfte obenauf und fertig ist unser Hawaii-Burger. Genussvolles Reinbeißen!

Rezept teilen

Mehr vom Grill…