Hausgemachter Bacon
@Björn Terhorst

Hausgemachter Bacon

Rezept für Hobby-Griller und
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 338 Stunden
0 Minuten
Grillzeit ca. 120 Minuten
Geschmack Rauchig
Grillgut Schwein
Zubehör Smoker

Zutaten

Personen
ca. 2,5 kg Schweinebauch ohne Schwarte
25 g pro Kilo Fleisch Pökelsalz
4 TL Thymian
1 TL grober Pfeffer
1 Prise Zucker
1 TL Knoblauch
2 TL Paprikapulver
Rezept ausdrucken!

Hausgemachter Bacon

Wenn Du selbst Einfluss auf die Gewürze, die Intensität des Salzgehalts und das Raucharoma des Bacons nehmen möchtest, stelle ihn einfach selbst her, denn so bekommst Du ihn, wie Du ihn am liebsten magst. Nehme dafür am besten ein Stück Fleisch mit einem hohen Fettanteil.

Zutaten

  • ca. 2,5 kg Schweinebauch ohne Schwarte
  • 25g pro Kilo Pökelsalz
  • 4 TL (gehäuft) Thymian
  • 1 TL grob zerstoßener Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 TL Knoblauch
  • 2 TL (gehäuft) Paprikapulver

Hausgemachter Bacon

Zubereitung

Zum Pökeln mischst Du zunächst Salz, Pfeffer, Knoblauch und 2 TL des Thymians zu einem Rub, den Du auf allen Seiten des Bauchs verteilst.

Für 14 Tage kommt das Fleisch nun zusammen mit dem Rub ins Vakuum. Nehme dafür entweder einen Vakuumierer, wickle es in Frischhaltefolie  oder lege es in ein luftdicht verschlossenes Gefäß. Alle 2 Tage drehst Du den Bauch und massierst die Pökelmischung in den Bauch ein.

Ist es soweit, nimmst Du das Fleisch aus der Folie und wasche es gründlich ab. Im Anschluss kommst es für 2 Stunden in ein Wasserbad. Wechsle aber unbedingt das Wasser nach 1 Stunde, damit der Salzgehalt geringer wird.

Heize den Grill oder Smoker auf 100-110 Grad vor. Zum Räuchern eignet sich zum Beispiel Hickory.

Hausgemachter Bacon

In der Zwischenzeit tupfst Du das Fleisch trocken und würzt es mit dem restlichen Thymian und dem Paprikapulver. Nehme auf keinen Fall mehr Salz. Der Bacon wird schon salzig genug sein.

Sobald der Grill die gewünschte Temperatur erreicht hat, wird das Fleisch nur noch in indirekter Zone bis zu einer Kerntemperatur von 65 Grad geräuchert.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Hausgemachter Bacon

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…