1

Geräucherte Blaubeer-BBQ-Sauce

Rezept für Grill-Anfänger
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 10 Minuten
Grillzeit ca. 45 Minuten
Geschmack Fruchtig und Rauchig
Grillgut Sauce

Zutaten

Personen
1 EL Sonnenblumenöl
1 Zwiebel
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
450 g Blaubeeren
1 Apfel
1 EL frischer Ingwer
3 EL Worcestershire Sauce
120 ml Espresso
240 ml Apfelsaft
120 g passierte Tomaten
50 g brauner Zucker
3 EL Honig
5 EL dunkler Balsamico
0,5 TL Pfeffer
0,5 TL Rauchsalz
0,25 TL Kreuzkümmel
0,5 TL Zimt
0,5 TL geräuchertes Paprikapulver
Rezept ausdrucken!
Frische Lebensmittel?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden



Passender Grill gesucht?

Oder gleich direkt zu Weber?

Geräucherte Blaubeer-BBQ-Sauce

Selbstgemachte BBQ-Saucen sind doch immer etwas besonderes. Eine Sauce mit Beeren-Basis mussten wir natürlich sofort ausprobieren. Das Ergebnis überzeugt voll und ganz. Die Kombination aus fruchtigen Blaubeeren und dem Rauchgeschmack ist einfach gigantisch.

Zutaten

Für 600 ml
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 450g Blaubeeren
  • 1 Apfel
  • 1 EL frischer Ingwer (gerieben)
  • 3 EL Worcestershire Sauce
  • 120 ml Espresso
  • 240 ml Apfelsaft
  • 120g passierte Tomaten
  • 50g brauner Zucker
  • 3 EL Honig
  • 5 EL dunkler Balsamico
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Rauchsalz
  • 1/4 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

Zubereitung

Heize Deinen Grill auf ca. 180 Grad vor.

Brate die gehackten Zwiebeln, die Schalloten und den Knoblauch mit dem Öl glasig an. Im Anschluss fügst Du die restlichen Zutaten hinzu und vermengst alles gut.

Lege nun zwei Chunks oder Chips in die Glut und lasse die Sauce für ca. 45 Minuten einkochen. Falls Du eine Räucherbox besitzt, kannst Du auch diese benutzen.

Während die Sauce einkocht, nimmt sie das Raucharoma sehr gut auf. Vergiss nicht, immer mal wieder gut umzurühren, damit sich nichts an dem Boden fest ansetzt.

Je nachdem, wie Du die Konsistenz nun haben möchtest, kannst Du die fertige Blaubeer-BBQ-Sauce pürieren.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…