Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 610.502 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Gemüsetörtchen

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Hobby-Griller
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 60 min.
Grillzeit
ca. 15 min.
Geschmack
Mediterran
Besonderheiten
Vegetarisch
Grillgut
Gemüse

Zutaten für Gemüsetörtchen

1 Aubergine
1 Zucchini
1 KugelMozzarella
2 Tomate(n)
150 gRicotta
2 rote Zwiebeln
Rosmarin
Thymian
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Rezept drucken / PDF

Gemüsetörtchen

Auch wenn die Gemüsetörtchen mit etwas Aufwand und Vorbereitungen verbunden ist, solltest Du die Kombination aus dem gegrilltem Gemüse, dem Mozzarella und dem Käse unbedingt ausprobieren. Das Gericht eignet sich super als leckere mediterrane Beilage.

Gemüsetörtchen

Zutaten

(für 8 Törtchen)

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Kugel Mozarella
  • 2 Tomaten
  • 150 gr Ricotta
  • 2 rote Zwiebeln
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Schneide zunächst das Gemüse in ca. 0,5 cm dicke Scheiben und bestreiche es im Anschluss mit Olivenöl und würze mit Salz und Pfeffer. Das grillst Du nun bei ca. 160 Grad für jeweils 10 Minuten.

Solange das Gemüse abkühlt, vermengst Du Ricotta mit Thymian, Salz und Pfeffer. Sei ruhig großzügig mit dem Thymian. Wenn Du möchtest kannst Du einen Spritzer Zitrone für die Frische hinzugeben.

Nehme eine Auflauf- oder Edelstahlform und bestreiche den Boden mit Olivenöl. Dann legst Du eine Auberginenscheibe hinein und jeweils 1 TL von der Ricottamasse und 2 Scheiben Zucchini darauf. Staple nun 1 Zwiebelring, eine Scheibe Mozzarella und eine Scheibe Tomate auf die Törtchen. Zum Schluss noch etwas Ricottamasse und den Rosmarinzweig in die Mitte. Dafür kannst Du mit einem Zahnstocher vorbohren.

Bei 180 Grad werden die Törtchen für 5 Minuten erwärmt, bis der Käse schön verlaufen ist, denn das Gemüse ist bereits vorgegart.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst

Gemüsetörtchen
Rezept teilen

Mehr vom Grill…