Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 364.279 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Gegrillte Lammlachse

(3)
4.3von 5
Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Profis
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 30 min.
Grillzeit
ca. 10 min.
Geschmack
Rustikal
Grillgut
Lamm
Zubehör
Thermometer

Zutaten für Gegrillte Lammlachse

4 Lammlachse
100 mlOlivenöl
Nach Wahl Frische Kräuter
Etwas Salz
Etwas Pfeffer, grob
Rezept drucken / PDF

Wahre Edelstücke

Lamm vom Grill ist ein wunderbares Geschmackserlebnis. Lammlachse, als solches bezeichnet man den vom Knochen befreiten (ausgelösten) Lammrücken, gehören zu den Edelstücken vom Lamm und sind besonders mager. Wie bei allen Fleischstücken, die wenig intramuskuläres Fett haben, gilt auch hier: die Lammlachse auf keinen Fall zu lange grillen, dann trocknet das Fleisch aus und wird zäh.

Zutaten

  • 4 Lammlachse
  • 100 ml Olivenöl
  • frische Kräuter nach Wahl
  • Etwas Salz und grober Pfeffer

Zubereitung

Wir würzen die Lammlachse nur sparsam, da sie einen tollen Eigengeschmack haben, den wir nicht verdecken wollen. Die frischen Kräuter klein hacken und mit dem Olivenöl vermischen. Bei den Kräutern ist fast alles erlaubt: Petersilie, Thymian, Rosmarin, sogar Minze. Die Lammlachse mit der Kräuterpaste einpinseln und eine halbe Stunde wirken lassen.

Die Lammlachse über direkter Hitze drei Minuten von jeder Seite grillen, dann an die Seite legen und ruhen lassen. Wer bei der Garstufe sicher gehen möchte, verwendet ein Thermometer. 56 Grad Kerntemperatur sind ideal. Vor dem Servieren mit dem Salz und groben Pfeffer würzen.

Zu den Lammlachsen reichen wir einen knackig, frischen Salat.

 

Rezept teilen

Mehr vom Grill…