Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 1.060.663 in der Grillsaison 2022

Cornbread mit Bacon und Cheddar

Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger / Hobby-Griller / Profis
Ideal für
8 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 30 min.
Grillzeit
ca. 30 min.
Geschmack
Rustikal
Grillgut
Brot

Zutaten für Cornbread mit Bacon und Cheddar

300 gBacon
230 gMaismehl
230 gWeizenmehl 550
60 gbrauner Zucker
2 TLBackpulver
0,5 TLNatron
1 Prise Salz
2 Eier
300 mlButtermilch
2 ELBaconfett
100 gMais
300 gCheddarkäse
Rezept drucken / PDF

Cornbread mit Bacon und Cheddar

Gerade zu klassischem BBQ, wie Pulled Beef, Brisket oder Beef Ribs passt das Maisbrot perfekt. Vor allem in den Südstaaten der USA ist das Maisbrot weit verbreitet. Cornbread gehörte dort lange zu den Grundnahrungsmitteln, da Maismehl deutlich günstiger war als Weizenmehl.

Wir haben heute etwas Weizenmehl untergemischt, da reines Maismehl nicht wirklich backfähig ist und man es deshalb als Fladen ausrollen müsste.

Zutaten

  • 300g Bacon

  • 230g Maismehl (Polenta)

  • 230g Weizenmehl

  • 60g brauner Zucker

  • 2 TL Backpulver

  • 0,5 TL Natron

  • 1 Prise Salz

  • 2 Eier

  • 300ml Buttermilch

  • 2 EL Baconfett (vom ausgelassenen Bacon)

  • 100g Mais

  • 300g Cheddar (gerieben)

Zubereitung

Heize Deinen Grill oder Ofen auf 200 Grad indirekte Hitze vor.

In der Zwischenzeit lässt Du den Bacon in einer Pfanne langsam aus. Sobald er knusprig ist, legst du ihn auf Küchenkrepp, damit er kurz abtropfen und auskühlen kann.

Das Baconfett brauchst du später noch. Hebe es daher unbedingt auf.

Vermische nun Maismehl, Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und Salz miteinander. Dazu gibst Du die Eier, die Buttermilch und die 2 EL Baconfett und rührst alles zu einem Teig.

Zuletzt hebst Du noch den Mais und jeweils die Hälfte von dem klein gehackten Bacon und dem Käse unter.

Gebe den Teig eine mit Baconfett gefettete Auflaufform, Gusspfanne oder Springform.

Bevor das Brot gleich für 30 Minuten gebacken wird, streust Du noch den restlichen Bacon und Käse darüber.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst 

Rezept teilen

Mehr vom Grill…