© Fotolia.com – Brent Hofacker

Champignon-Käse-Burger

Rezept für Grill-Anfänger
Ideal für 4 Personen
Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Grillzeit ca. 15 Minuten
Geschmack Mediterran und Rustikal
Grillgut Rind
Zubehör Grillpfanne

Zutaten

Personen
4 Burgerbrötchen
4 Burgerpatties
Etwas BBQ Sauce
4 Scheiben Käse, schnittfest
250 g Champignon(s)
1 kleine Zwiebel
Etwas Salz und Pfeffer
Rezept ausdrucken

Ein Cheeseburger der besonderen Art

Wenn goldgelb gebratene Champignons auf zerschmolzenen Käse und Rindfleisch treffen, dann kann der Gaumen schon mal kleine Geschmacksexplosionen erleben. Unseren Champignon-Käse-Burger werdet Ihr ganz sicher mehr als einmal zubereiten, denn hier besteht höchste Suchtgefahr.

Zutaten

  • 4 Burger Patties
  • 4 Burger Buns
  • Etwas BBQ-Sauce zum Bestreichen der Buns
  • 250 g frische Champignons
  • 1 kleine Zwiebel
  • 4 Scheiben Käse (Emmentaler)
  • Etwas Pfeffer und Salz

Zubereitung

Wie Ihr Patties und Buns selber zubereiten könnt, erfahrt Ihr in den verlinkten Rezepten. Die frischen Champignons mit einer kleinen Bürste säubern. Champignons bitte nicht wässern, dann verlieren sie jeden Geschmack. Anschließend Champignons in Scheiben schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Zwiebeln in einer Grillpfanne bei direkter Hitze andünsten. Nach ein paar Minuten die Champignonscheiben hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zehn bis fünfzehn Minuten kann das dauern, bis die Champignons schön goldgelb sind. Die Zeit solltet Ihr ihnen geben.

Die Patties ebenfalls bei direkter Hitze von beiden Seiten zwei Minuten grillen. Anschließend zum Ruhen in die indirekte Zone auf dem Grill legen und mit je einer Scheibe Käse belegen. Der Käse kann jetzt schon schön schmelzen. Die Buns kurz auf dem Grill anwärmen, dann darf der Burger gebaut werden.

BBQ-Sauce auf die Buns geben (beide Seiten). Gegrillte Patties auflegen und mit den Champignons belegen. Und nun Deckel drauf und reinbeißen. Salat? Hat da einer gesagt, es fehle Salat? Ja, dann bau Dir halt noch nen Salatblatt dazwischen.

Interner Link

Was soll auf den Grill?

Welcher Schwierigkeitsgrad?

Bevorzugtes Grillgut?

Welche Geschmacksrichtung?

Irgendeine Besonderheit?

Bestimmte Zubereitungsart?

Vorhandenes Zubehör?

Gewünschte Vorbereitungszeit?

Wie lange soll gegrillt werden?

Wie viele Gäste?

Wie viel möchtest Du ausgeben?

BBQ.LOVE durchsuchen…