Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 919.934 in der Grillsaison 2022

Barbecue-Fleischbällchen

(2)
4.5von 5
Bewerten:
Danke für die Bewertung!
Rezept für
Einsteiger
Ideal für
4 Personen
Vorbereitungszeit
ca. 15 min.
Grillzeit
ca. 15 min.
Geschmack
Rustikal
Grillgut
Rind / Schwein

Zutaten für Barbecue-Fleischbällchen

1 kgHackfleisch, halb und halb
1 Zwiebel
200 gPaniermehl
1 Ei
2 TLPaprikapulver
1/2 BundPetersilie
Einige Chiliflocken
Etwas Salz und Pfeffer
200 mlBBQ Sauce
Rezept drucken / PDF

Fingerfood-Klassiker

Fleischbällchen sind in jeder Küche ein Klassiker. Es gibt sie zudem in zahlreichen Variationen. Man kann sie nach Belieben würzen und auch mit allerlei Köstlichkeiten, zum Beispiel Käse, füllen. In den USA sind die sogenannten Moink Balls ein urtypisches Barbecuegericht. Moink Balls werden traditionell in Bacon gewickelt. Wir bereiten hier ein Grundrezept für Fleischbällchen zu.

Zutaten

  • 1 kg Gehacktes halb + halb
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 2 TL Paprikapuler
  • Chiliflocken
  • Etwas Pfeffer und Salz
  • frische Petersilie
  • BBQ Sauce

Zubereitung

Das Gehackte vor der Zubereitung rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und in eine Schüssel legen. Die Zwiebel in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit Ei und Paniermehl zu dem Hackfleisch geben. Gut vermengen. Die Petersilie klein hacken und ebenfalls zu der Hackfleischmenge geben. Mit Pfeffer, Salz, Paprik und wenigen Chiliflocken würzen. Etwas Petersilie für die abschließende Dekoration an die Seite legen.

Ab auf den Grill

Man kann die Fleischbällchen mit direkter Hitze grillen, die sollte dann aber nicht zu groß sein. Besser gart man sie für 15 bis 20 Minuten mit indirekter Hitze und bestreicht sie immer wieder mit der vorgewärmten BBQ Sauce. Die nicht verbrauchte BBQ Sauce in eine Servierschale geben, die Fleischbällchen hinein geben und mit Petersilie bestreuen.

Rezept teilen

Mehr vom Grill…