Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 937.900 in der Grillsaison 2022

DGM2022: Grillen ist auch Frauensache

DGM2022: Grillen ist auch Frauensache

Am 6. und 7. August 2022 fand in Fulda die 25. Deutsche Grill- und Barbecue-Meisterschaft statt. Und kaum ist sie vorbei, liest sich die Presse so:

„Am Grill wie im Publikum überwiegen am Sonntag Männer, die auf Glut und Grillgut starren. Überzeugte Karnivoren (Fleischesser) sind sie allesamt: Auf der Bühne wettert ein Mann gegen Vegetarier und Veganer.“

Dieses Zitat stammt aus einem dpa-Artikel, der nun online massenhafte Verbreitung findet. Unglaublich wie viele Klischees in zwei Sätze passen. Wer den Kopf voller Mythen und Stereotypen hat, der sieht nicht, was wirklich passiert. Ich zeig Euch, wie weiblich und kunterbunt diese 25. Deutsche Grill- und Barbecue-Meisterschaft wirklich war.

Maja mit Green Heart BBQ siegt bei den Amateuren

Bei der DGM wird in zwei Klassen gegrillt, den Profis und den Amateuren. Deutscher Meister der Amateure darf sich seit vergangenen Sonntag das Team Green Heart BBQ mit Teamchefin Maja nennen.

Ganz klar Frauensache: BBQ aus Massen siegt beim Dessertgang

Wenn das Grillteam BBQ aus Massen bei Wettbewerben antritt, ist schon im Vorfeld klar, wer den Dessertgang gewinnt. Sie gewinnen immer. Und so auch bei der diesjährigen Meisterschaft. Zu verdanken ist das den beiden Dessertqueens Anita und Chris, längst sind sie berühmt und berüchtigt für ihre ausgefeilten Dessertvariationen vom Grill.

Spranta BBQ eröffnet Blogger-Lounge

Bei der DGM sind zahlreiche Blogger und YouTuber aus der BBQ-Szene unterwegs. Damit diese einen Platz zum Ausruhen, Quatschen und Schnacken haben, hat die Sarah von Spranta BBQ einen Teil ihres Standplatzes auf dem Wettkampfareal kurzerhand in eine Bloggerlounge verwandelt. Eine tolle Idee, die dankbar angenommen wurde.

Rhein-Main-BBQ-Society mit viel weiblicher Power

Die Rhein-Main-BBQ-Society mit Teamchef Oliver sind schon alte Hasen im BBQ-Wettbewerbs-Geschehen. Und Oliver hat längst erkannt, dass die Frauen in seinem Team für ganz viel Power und gute Laune sorgen. Im Bild siehst Du Heike, Iris, Simone und Nina.

Gogrillaz dank Ladiespower auf neuem Niveau

Die Gogrillaz wissen, dass dank weiblicher Note und Kreativität die Gerichte vom Grill auf ein ganz neues Niveau gehoben werden. 2019 bewiesen sie das mit dem Sieg der Amateurmeisterschaft. In diesem Jahr landeten sie bei den Profis auf Rang vier. Hier im Bild: Susi, Steffi und Nadine.

Nachwuchs der BBQ Gitanos

Beim Napoleon-Kids-Q-Wettbewerb grillte auch der Nachwuchs der BBQ Gitanos. Schon seit Jahren steht die kleine Gitana mit ihrem Papa am Grill und begleitet das Team auf den Wettbewerben. Burger sind ihre Spezialität.

Die Waffen und Taktiken der Frauen

Dadurch, dass Team-Chef Daniel nun Vize-Präsident der GBA ist, und damit jede Menge zu tun hat, ist das SWAT-BBQ-Team mit reichlich Frauenpower aufgerüstet worden. Daniela, Conny und Marie sind nun für „Special Weapons and Tactics“ in diesem Profi-Team zuständig.

Fleischsommeliere und Fleischermeisterin

Auch der Verein Fleischsommeliere Deutschland e.V. war bei der DGM mit einem Stand vertreten. Fleischermeisterin, Fleischsommeliere, zertifizierte Grillmeisterin – hier saß mit Helga und Jessica geballtes Expertentum auf der Bank.

Starke Frauen für ein starkes Handwerk

Der von Frauen gegründete Verein Wir sind anders e.V. zeigt wie unkonventionell, innovativ, kreativ und vielseitig das Fleischerhandwerk ist. Eben anders, als so viele glauben. Und der mittlerweile über 100 Mitglieder zählende Verein hat auch bei der DGM2022 gezeigt, dass das Fleischerhandwerk und die Grillszene unbedingt zusammen gehören.

Sabine von Dancing Cow BBQ

Als einziges Zweierteam startete Sabine mit ihrem Partner Thomas bei der diesjährigen DGM. Das ist schon ein dickes Lob wert, wo doch andere Teams durchaus mal mit sechs oder mehr Mitgliedern an den Grills stehen. Im Hintergrund dieses Bildes siehst Du übrigens die gut besuchte Bloggerlounge neben dem Spranta-Zelt.

BBQ Wiesel ohne Olli aber mit Sandra

Oliver Sievers konnte in seiner Funktion als GBA-Präsident nicht in seinem Team, den BBQ Wiesel, mitgrillen. Bisher kannten wir die Wiesel nur als reines Männerteam. Doch bei dieser DGM gab es mit Sandra erstmals eine weibliche Wieselin.

Allroundtalent Sabine

Sabine war jahrelang als Organisatorin für die großen Grillmessen in unserem Lande verantwortlich. Als Grillmeisterin ist sie auf großen Bühnen zuhause, gibt Grillkurse für Frauen und steht heute bei Flammkraft mit am Grill.

Auch Kalles Friends sind weiblich

Das Team Kalle and friends rund um den Tausendsassa Karl-Heinz Drews wäre ohne die Damen Jessy, Lou und Amanda nur halb so lustig und erfolgreich. Neben der immer gnadenlosen Show, die bei diesem Grillteam geboten wird, können die Damen am Grill und auf den Tellern wahrhaft zaubern. Und eine ganz besondere Paradiesvögelin turnte hier dann auch noch rum.

Grillhersteller Enders mal ganz anders

Ein ganz neues, jugendliches und weibliches Gesicht zeigte bei der DGM der Grillhersteller Enders. An diesem Stand war Musik, Lachen und Tanzen Programm.

GBA-Pressesprecherin Alex

Seit wenigen Wochen erst ist Alex Pressesprecherin der German Barbecue Association e.V. Das, was sie bei dieser DGM geleistet hat, ging jedoch weit über dieses Amt hinaus. Stets war sie präsent und Ansprechpartnerin in allen Belangen.

Und da die liebe Alex den ganzen Ruhm nicht für sich alleine beanspruchen möchte, hat sie mir noch das Bild von ihren Power-Mädels bei der GBA zur Verfügung gestellt. Hier siehst Du Lea (Vizepräsidentin der GBA), Lara (GBA-Office) und Julia (Schatzmeisterin der GBA).

Die Damen von Rock’n Rost Bergwinkel auf Abwegen

Die beiden Schwestern Regina und Helene vom Grillteam Rock’n Rost Bergwinkel traf ich nicht in ihrem Teamzelt, sondern am Stand von Dick Messer. Abwege, um sich mit dem passenden Equipment auszustatten, sind stets erlaubt. Das Team Rock’n Rost Bergwinkel war das einzig hessische Team bei der DGM und konnte in der Amateursklasse mit einem souveränen 6. Platz überzeugen.

Eine Bitte noch

Meine große Bitte an alle, die Grills und Zubehör herstellen, es ausstellen, es bewerben, an alle, die über Grillveranstaltungen berichten, hört auf, dieses ewige Klischee von „Grillen ist Männersache“ zu wiederholen, hört auf, die weibliche Zielgruppe und alle anderen grillenden Menschen zu ignorieren.

Diese 25. Deutsche Grill- und Barbecue-Meisterschaft war weiblicher und bunter als alle zuvor. Und die DGM ist immer auch ein Familienfest. Bei ganz vielen Grillteams stehen auch schon die Kids mit am Grill.

Wir grillen alle zusammen. Es ist egal, welchen Geschlechts sich jemand zugehörig fühlt, welche Religion, welche Hautfarbe oder welche Sprache er spricht. Der BBQ-Lifestyle ist ein Lebensgefühl, das verbindet. Wir ziehen keine Grenzen oder bauen Mauern auf. We are family.

Und wer sich nun die ganzen Bilder von der DGM, die seit Tagen in den Sozialen Netzen kursieren, anschaut, der sieht vor allen Dingen eines: glückliche Menschen. Und auch auf dem DGM-Gelände war die Botschaft nicht zu übersehen:

Das also ist die Botschaft, die wir in die Welt hinaustragen. „Friede, Freude, Röstaromen“ wünsche ich allen Menschen da draußen. Kommt an den Grill, denn dort ist das Leben wunderbar.

Sandra Schröder Portrait
Sandra Schröder
Mein Name ist Sandra Schröder. Ich bin Journalistin. Aus einem Metzgerhaushalt stammend, hat dieses Handwerk wesentlich mein Leben bestimmt. Fleisch ist meine Leidenschaft. Gutes Fleisch. Gut zubereitet. Das gelingt nirgends aromatischer als auf einem Grill. Eine andere Leidenschaft ist das Schreiben. Die Verbindung beider Leidenschaften: Chefredakteurin bei BBQ.LOVE. Welch ein Glück! Hier bin ich. Hier schreibe ich. Gerne auch über Dich, Dein Produkt oder Dein Unternehmen. Wenn Du eine Geschichte hast, melde Dich bei mir: sandra.schroeder@bbqlove.de.
Auf Social Media teilen

Mehr vom Grill…