Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 360.854 Zugriffe in der Grillsaison 2022

Der große BBQ.LOVE-Relaunch: The New Universe

Es ist der 9. Februar 2022, morgens 10.30 Uhr. Unser Entwickler schickt eine Nachricht über unser Kommunikations-Tool: „Liebes Onlinegang-Team, ich fange jetzt mit der IP-Umstellung an.“ Damit ist das alte BBQ.LOVE Geschichte. Wir brechen auf in ein neues Universum.

Kurze Zeit drauf treffen wir uns alle im Video-Chat. Das Onlinegang-Team, wie unser Entwickler es getauft hat, besteht aus acht Leuten: Benny, Bianca, Christian, Vicky, Daniel, Ella, Thomas und Sandra (das bin ich). Zur Begrüßung: Applaus und Jubel. Das neue BBQ.LOVE ist online und auf den ersten Blick hat alles reibungslos funktioniert. Die Aufgabe des Onlinegang-Teams wird es nun sein, das Portal mit den Augen zu scannen und zu schauen, ob tatsächlich alles so funktioniert, wie es soll.

Was war vorher?

Vorausgegangen waren ganze neun Monate Planung und Umsetzung. Denn eines war von Anfang an ziemlich klar: Wir brauchen eine komplett neue technische Plattform.

2016 sind wir mit BBQ.LOVE erstmals online gegangen. Seit dem ist vieles passiert. Nicht nur, dass sich inzwischen riesige Datenmengen in Form von Bilder und Text hier versammelt haben, auch unser Verständnis von der Grillszene hat sich grundlegend gewandelt. Wir haben in den vergangenen sechs Jahren so viel gelernt und vieles wollen wir in Zukunft anders machen als bisher. Wir wollen noch viel mehr das Nutzerinteresse (also Deins) im Blick haben, wollen viel interaktiver werden, wollen die Frauen viel stärker in den Fokus rücken, wollen nachhaltiger werden, vor allem bei der Produktauswahl, wollen neben unserem Metzgerverzeichnis auch Verzeichnisse für Grillschulen und Grillhändler eröffnen, wollen ein Jobportal implementieren, wollen unsere Suchfunktion auf dem Portal so intelligent gestalten, dass selbst Google neidisch wird und weiß der Kuckuck was uns sonst noch so alles einfällt.

Und nicht zuletzt hat sich auch die Technik weiterentwickelt und unser altes BBQ.LOVE war in der Tat ein bisschen in die Jahre gekommen, respektive an seine Grenzen. Also Relaunch. Also alles neu. Und da stehen wir heute mit einer komplett neuen technischen Plattform, die modular programmiert ist, die super flexibel, sauschnell und so intelligent ist, dass ich mitunter ehrfürchtig denke: Wow, das System kennt die Lösung, bevor ich überhaupt ein Problem erkannt habe.

Was hätte schief gehen können?

Ich gestehe, ich hatte keine Ahnung. Ich bin kein Entwickler, kein Programmierer, hab noch nie einen Portal-Relaunch mitgemacht und wenn es heißt, ich fange jetzt mit der IP-Umstellung an, dann denke ich: Ja, fang mal an, wird schon schief gehen. Wie abenteuerlich ein solches Unterfangen tatsächlich ist, musste ich erst erfragen. Und dann wurde ich gewahr, dass so ein Relaunch auch zu einem wirklichen Crash führen kann.

Zunächst hätte das Hosting rumspinnen können und unsere Website wäre stundenlang nicht zu erreichen gewesen. Der Supergau wäre es gewesen, wenn sich Google am neuen System verschluckt und all unsere Rankings aus dem Index gekegelt hätte. Damit wären wir in den Weiten des Weltalls verschollen und so unsichtbar wie beim Start vor sechs Jahren. All die Arbeit der letzten Jahre wäre verpufft. Die gewünschte Ladezeit-Optimierung, quasi unser Raketenantrieb, hätte sich als Flop erweisen können, dann würden wir heute wie Tony Stark und Nebula antriebslos im All umherschweben. Auch unsere internen Verlinkungen auf BBQ.LOVE hätte es zerschießen können. Die Folge wären abertausende 404-Fehler, die weder unsere Leser und auch Google nicht toll gefunden hätten.

Nichts davon ist eingetreten. Innerhalb weniger Minuten war die neue Seite sichtbar. Der Raketenantrieb funktioniert einwandfrei. Und Google findet das supertoll, was wir gemacht haben. Und unsere Leser, also Du, hast Dich auch noch nicht beschwert.

Wie geht’s weiter?

Mit Magie. 2016 sind wir angetreten mit dem Ziel, die im deutschsprachigen Raum führende Online-Plattform für alle Grill- und Barbecuefans aufzubauen. So haben es seinerzeit die Gründer formuliert. Heute haben wir Superkräfte. Um es mit Nick Fury zu sagen: „I still believe in heroes.“ Ja, ich glaube an Helden, an Superkräfte und daran, dass es gelingen kann, das Gute in die Welt zu bringen. Mit meinem bereits vor Jahren formulierten #friedefreuderöstaromen habe ich diese Vision schon gespürt. Heute wird es unsere Mission: Wir verwandeln alle Waffen dieser Welt in Grillzangen. Wir grillen für den Weltfrieden. BBQ.LOVE wird die bunteste und schönste Grillparty der Welt. Join us!

„Menschen, die verrückt genug sind zu denken, sie könnten die Welt verändern, sind diejenigen, die es auch tun.“

Steve Jobs
Mit unserem Grill-Newsletter nichts mehr verpassen. Du erfährst auf unterhaltsame Art und Weise, was in der Grillwelt los ist, wo die angesagten Grillfestivals und Wettbewerbe stattfinden und die besten Rabattcodes und Gewinnspiele locken. Hier kannst Du Dich anmelden: Newsletter-Anmeldung.
Sandra Schröder Portrait
Sandra Schröder
Mein Name ist Sandra Schröder. Ich bin Journalistin. Aus einem Metzgerhaushalt stammend, hat dieses Handwerk wesentlich mein Leben bestimmt. Fleisch ist meine Leidenschaft. Gutes Fleisch. Gut zubereitet. Das gelingt nirgends aromatischer als auf einem Grill. Eine andere Leidenschaft ist das Schreiben. Die Verbindung beider Leidenschaften: Chefredakteurin bei BBQ.LOVE. Welch ein Glück! Hier bin ich. Hier schreibe ich. Gerne auch über Dich, Dein Produkt oder Dein Unternehmen. Wenn Du eine Geschichte hast, melde Dich bei mir: sandra.schroeder@bbqlove.de.
Artikel teilen

Mehr vom Grill…