Komm an den Grill!
Aktuell 20 Besucher online
| 807.525 in der Grillsaison 2022

MuhMäh Balls

Moink-Balls sind mittlerweile weit verbreitet. Moink bedeutet so viel wie: Rind trifft Schwein. Heute zeigen wir Dir die MuhMäh-Balls. Ein Zusammenspiel von Büffel und Lamm.

Beide Komponenten sind sehr aromatisch, doch die Harmonie stimmt.

Zutaten

  • 400g Lammhackfleisch
  • 100g Büffelmozzarella
  • 1 EL mediterrane Gewürzmischung
  • eine Prise Rauchsalz

Zubereitung

Würze das Hackfleisch mit der Gewürzmischung und knete das Ganze gut durch, so dass sich die Gewürze gleichmäßig verteilen. Damit sie nun in das Hackfleisch einziehen können, stellst Du das Ganze für ein paar Minuten zur Seite.

Teile das gewürzte Hackfleisch in vier gleich große Portionen. Dasselbe machst Du auch mit dem Mozzarella.

Drücke die Hackfleischportionen jeweils flach und lege ein Stück Mozzarella in die Mitte. Klappe nun alle Seiten hoch und forme eine Kugel.

Optimalerweise sollte es keine Öffnungen mehr geben, durch die der Käse herauslaufen kann.

Du brauchst jetzt auf Deinem Grill sowohl den direkten, als auch den indirekten Bereich bei ca. 180 Grad.

Für etwa zehn Minuten werden die Balls im indirekten Bereich gegrillt und im Anschluss kommen sie für die Röstaromen in den direkten Bereich.

Fotos und Rezeptidee: Bjoern Terhorst