Brining

Mit Brining wird das Einlegen von Fleischstücken in eine Salzlake bezeichnet. Der Salzgehalt ist nur gering und nicht selten werden noch weitere Gewürze zugesetzt. Ziel ist hier aber nicht das Würzen, sondern das Saftigmachen des Fleisches. Die Muskelfasern des Fleisches nehmen das Salz und damit auch Flüssigkeit auf. Während des Garens wird mehr Wasser im Fleisch gehalten. So bleibt es saftiger.

Aber Obacht: Die Schuhsohle aus dem Discounter kriegt ihr auch durch stundenlanges Brining nicht saftig.

 

Grillologie

BBQ.LOVE durchsuchen…